105046

25.10.2001: Norma ändert die Ausstattung

08.11.2001 | 11:51 Uhr |

Am 25. Oktober dann eine Überraschung: Norma ändert die Ausstattung. An Stelle von 256 Megabyte DDR-SDRAM kommen nun 512 Megabyte RAM zum Einsatz. Das Mehr an Speicher hat jedoch auch einen Haken, es handelt sich um langsameren SDRAM.

Die Maxtor-Festplatte mit 40 Gigabyte gehört ebenfalls nicht mehr zur Ausstattung. Stattdessen steht nun eine Festplatte mit 60 Gigabyte zur Verfügung. Über den Hersteller der Komponente werden von Norma allerdings keine Angaben gemacht.

Ein weiterer Unterschied: Norma hat sich für eine Sound-on-board-Alternative entschieden. Ursprünglich sollte eine Soundkarte von Terratec zum Einsatz kommen. Zu guter Letzt: Auch vor der Hauptplatine hat der Lebensmittel-Discounter nicht Halt gemacht und sie kurzerhand ausgetauscht.

PC-WELT Marktplatz

105046