2054727

10 spannende Apps für die Apple Watch

26.02.2015 | 10:19 Uhr |

Tim Cook hat auf dem letzten Presse-Call zu den Quartalsergebnissen versprochen, dass die Apple Watch im April 2015 kommt. Es gibt auch keine Gründe ihm nicht zu glauben - Apple bastelt weiter an Watchkit, die Entwickler an eigenen Apps, die mal auf der Uhr laufen können. Wir stellen die 10 spannendsten Konzepte und Ideen vor.

Erst am Montag hat Apple seine Developer-Zentrale mit einer neuen detaillierten Beschreibung der App-Entwicklung für die Apple Watch erweitert. Noch früher hat Apple für Entwickler eine eigene Entwicklungsumgebung für die Uhren-Apps zur Verfügung gestellt. Solche Apps werden grundsätzlich noch auf dem iPhone laufen müssen, auf der Apple Watch ist dann eine interaktive und abgespeckte Erweiterung sichtbar.

Apple Watch: Alle technischen Details zur Apple-Uhr

Im Grunde genommen steht für die Entwickler nichts mehr im Wege, eigene Programme für die neue Uhr anzupassen. Das Online-Magazin wearables.com hat einige davon kontaktiert, nicht wenige haben bereits fertige (halbwegs funktionierende) Applikation parat. Wir stellen einige davon in dieser Galerie vor.

Lange wurde spekuliert, ob Apple eine Smartwatch vorstellen würde. Nun kommt die Apple Watch tatsächlich. Sie sitzt in einem länglichen, rechteckigem Gehäuse, unten und oben mit abgerundeten Ecken. Besonderheit ist vor allem die Bedienung per Drehknopf und drucksensitivem Touchscreen. Die Apple Watch soll Anfang 2015 für 350 Dollar erscheinen. Alle Infos gibt's in diesem Video.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2054727