4025

1&1 redet Klartext

08.03.2004 | 16:50 Uhr | Panagiotis Kolokythas

In der anschließend dem Kunden zugesandten Mail stand in Bezug auf dessen ausgiebige Nutzung der Flatrate: "Ganz ehrlich: Das ist nicht nur für Sie teuer, sondern auch für uns!" und "Salopp gesagt: Trotz Business-Zuschlag legen wir drauf".

Der 1&1-Mitarbeiter schlug dem Kunden vor, dass er sich die Vertragsauflösung bis zum 13. März überlegen könne und lieferte per Mail auch gleich als Word-Dokument ein Antwort-FAX mit.

Immerhin wurde der Surfer darauf aufmerksam gemacht, dass das Ganze nur ein Vorschlag sei. "Sollten Sie nicht auf unser Angebot eingehen, so bleibt der Vertrag mit uns zu unveränderten Konditionen bestehen", heißt es in der Mail.

PC-WELT Marktplatz

4025