Channel Header
17286

1.5.2. Sperren der DOS-Box und des DOS-Modus bei Windows 9x/ME

25.06.2003 | 16:00 Uhr |

Als Sicherheitsproblem bleiben noch die DOS-Box und der DOS-Modus. Sie sollten deshalb beide sperren (beachten Sie dazu auch Punkt 3). Außerdem darf der Dialog "Windows beenden" unter Windows 9x nicht die Option "MSDOS- Modus" enthalten.

Damit sich der Trick mit der Class-ID als Extension nicht umgehen lässt, müssen Sie gleichzeitig den Aufruf aller DOS-Programme und den MS-DOS-Modus sperren.

Das erreichen Sie unter "Hkey_Local_Machine\Software \Microsoft\Windows\CurrentVersion\Po licies\WinOldApp" mit dem DWORD-Eintrag "NoRealMode". Legen Sie diesen Eintrag an, falls er noch nicht vorhanden ist, und setzen Sie ihn auf den Wert "1".

Den Aufruf von COMMAND.COM und aller DOS-Programme unterbinden Sie unter "Hkey_Current_User\Software\Mi crosoft\Windows\CurrentVersion\Poli cies\WinOldApp" mit dem DWORD-Eintrag "Disabled" und dem Wert "1". Diese Option lässt sich nicht übergreifend unter "Hkey_Local_Machine" festlegen, Sie müssen sie also für alle User-Profile einzeln definieren.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
17286