128320

Zugriffszeiten

03.04.2008 | 10:00 Uhr | Michael Schmelzle,

Über alle Zugriffszeiten gemittelt entpuppte sich die Seagate Barracuda 7200.11 ST31000340AS als reaktionsschnellstes Terabyte-Laufwerk. 13,0 Millisekunden ermittelten wir beim Fullstroke-Zugriff, durchschnittlich benötigte sie 6,3 Millisekunden. Dicht dahinter platzierte sich die Hitachi Deskstar 7K1000 HDS721010KLA330: Durchschnittlich benötigte sie nur 5,6 Millisekunden, während der Fullstroke-Zugriff gerade noch ausreichend ausfiel (14,0 Millisekunden).

Nur unwesentlich schlechter schnitt die Samsung Spinpoint F1 HD103UJ ab, die 13,8 Millisekunden für den Fullstroke-Zugriff und durchschnittlich 6,2 Millisekunden benötigte. Die Western Digital Caviar GP WD10EACS benötigte für den Fullstroke-Zugriff 14,9 Millisekunden, durchschnittliche brauchte sie 7,4 Millisekunden.

1000-GB-Festplatten: Zugriffszeiten

Zugriffszeit

Hitachi 7K1000

Samsung F1 HD103UJ

Seagate ST31000340AS

Western Digital GP WD10EACS

Durchschnitt (ohne AAM)

5,6 ms

6,2 ms

6,3 ms

7,4 ms

Durchschnitt (mit AAM)

5,8 ms

6,4 ms

nicht möglich

7,5 ms

Fullstroke (ohne AAM)

14,0 ms

13,8 ms

13,0 ms

14,9 ms

Fullstroke (mit AAM)

18,5 ms

15,6 ms

nicht möglich

21,8 ms

Gemittelte Zugriffszeit

9,8 ms

10,0 ms

9,6 ms

11,1 ms

PC-WELT Marktplatz

128320