41808

Wissenswertes zum Testsystem und -verfahren

04.08.2004 | 16:06 Uhr |

Auf unseren Test-PCs kommen unter Windows XP die aktuellsten Grafikkartentreiber zum Einsatz: ATIs Catalyst-Treiber in der Version 4.8 vom 18. Juli 2004 sowie Nvidias Forceware-Treiber 61.77 (27. Juli 2004). Unsere Testsysteme für AGP-Grafikkarten mit 3,06-GHz-Pentium-4-Prozessoren sind heute nicht mehr das schnellste, was es für Geld zu kaufen gibt. Sie spiegeln jedoch die derzeit üblichen Plattformen für gehobene Spieleransprüche wider.

Schon vor dem USA-Release von Doom 3 veröffentlichte die Website HardOCP Benchmarkergebnisse. Hier kam jedoch ein PCI-Express-System der absoluten High-End-Klasse zum Einsatz. Vor allem deswegen unterscheiden sich deren Testergebnisse zu unseren deutlich; wollen Sie aber wissen, wie flott Doom 3 mit dem Bankkonto im Hinterkopf ist, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Für den Test verwenden wir das in Doom 3 eingebaute Timedemo „Demo1“. Die Treiber haben wir auf 2faches Antialiasing eingestellt, anisotropische Filterung und vertikale Synchronisation haben wir ausgeschaltet.

PC-WELT Marktplatz

41808