In der Version 8 wird Winzip noch einfacher und freundlicher in der Bedienung.

Winzips Betaversion 8 kommt mit vielen Verbesserungen. Der Wizard des Komprimierprogramms (ein interaktiver Assistent) kann jetzt Archive erstellen und aktualisieren. Außerdem lassen sich Bildschirmschoner und Desktop-Themen aus einem Archiv heraus installieren. Hilfe zu den einzelnen Elementen eines Dialogfelds ist über einen Fragezeichen-Button erreichbar. Dauert ein Vorgang länger, blendet Winzip eine Animation ein. Neben diesen Detailverbesserungen gibt es zwei wichtige Neuerungen: Mit der Pack-und-Mail-Funktion lassen sich aus dem Kontextmenü des Explorers Dateien packen und versenden. Und die wenig genutzte Möglichkeit von Kommentaren in Zip-Dateien macht Winzip 8 leichter zugänglich. Der Wizard zeigt die Kommentare an, ein Symbol weist auf ihr Vorhandensein hin. Unter Windows 98 sind die Kommentare auch im Explorer zu sehen. Ein Kontextmenü steht jetzt auch innerhalb des Winzip-Fensters zur Verfügung. Übrigens: Die Installationsdatei des Programms paßt immer noch auf eine 3,5-Zoll-Diskette.

Hersteller/Anbieter

Nico Mak Computing

Telefon

02834 93320

Weblink

www.winzip.de

Bewertung

4,5 Punkte

Preis

69 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

21084