141561

Wiederherstellen der Handy-Nummern

18.03.2005 | 17:21 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Das Übertragen der gespeicherten Daten zurück auf eine SIM-Karte geht genauso einfach: SIM-Karte einstecken, Restore im Auswahl-Menü wählen und ab die Post. Wichtig: Alle auf der SIM-Karte eventuell vorhandenen Daten werden gnadenlos überschrieben.

Der Mini-SIM-Card-Recorder PRO II zeigt außerdem die Uhrzeit und das Datum sowie den Wochentag an. Er stellt zudem eine Weltzeituhr, einen Alarmtimer, eine Stoppuhr und einen Countdownzähler zur Verfügung. Die Navigation ist leicht verständlich, die Menüführung ist unter anderem auch in deutscher Sprache gehalten.

Wenn der Recorder kurzzeitig ohne Strom ist – zum Beispiel für den Batteriewechsel – bleiben die gespeicherten Daten erhalten. Wir haben es ausprobiert: es klappt.

Negativ fiel uns auf: Das Gerät lässt sich nicht abschalten. Zudem ist die Befestigungsschraube für den Batteriedeckel dermaßen klein geraten, dass Sie unterwegs möglicherweise keinen passenden Kreuzschlitzschraubenzieher zur Hand haben, wenn Sie die Batterie austauschen müssen.

PC-WELT Marktplatz

141561