15988

Western Digital WD307AA

01.03.2000 | 00:00 Uhr |

Wer nicht das letzte Quäntchen Leistung braucht, ist mit dieser Platte gut bedient.

Im Unterschied zur Expert-Serie (erkennbar an der Endung „BA“) arbeiten die Festplatten der Caviar-Familie (Endung „AA“) mit weniger Umdrehungen pro Minute. Die WD307AA war daher im Vergleich zur WD273BA (½ Testbericht links) etwas langsamer und erreichte 76 Tempo-Punkte (Note 2,6). Die wichtigsten Resultate: 12,55 MB/s mittlere Daten-übertragungsrate und 337 Sekunden für das Konvertieren der AVI-Datei unter Win 95. Der Cache ist 2048 KB groß. Auf dem Ultra-DMA/66-Laufwerk ist die Anordnung der Steckbrücken für den Master-/Slave-Betrieb abgedruckt - wichtig für eine leichte Handhabung (Note 1,5). WD bietet 36 Monate Garantie. Die Hotline (0031/204467651) sitzt in den Niederlanden. Sie war sehr gut erreichbar und außerordentlich kompetent (Service-Note: 2,8). Die Platte kostet umgerechnet nur 2,0 Pfennig pro MB.

Hersteller/Anbieter

Western Digital

Telefon

089/9220060

Weblink

www.wdc.com

Bewertung

4 Punkte

Preis

rund 600 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
15988