41960

Wärmeabgabe

28.07.2004 | 14:33 Uhr | Michael Schmelzle

Nicht nur beim Preis, sondern auch bei der Wärmeabgabe zeigen sich die neuen Schnäppchen-CPUs genügsam. Spitzenreiter ist der Athlon XP 3000 mit rund 74 Watt, dicht gefolgt vom Celeron mit 73 Watt. Im Vergleich zum Athlon XP konnte AMD beim Sempron die maximale Wärmeabgabe auf 62 Watt drücken.

Wärmeabgabe: Die Billigheimer im Überblick

PC-WELT Marktplatz

41960