1243237

Viewsonic VG910s

01.06.2004 | 11:30 Uhr |

Viewsonic VG910s

AUSSTATTUNG: Der externe Tuner macht keine Probleme beim Anschluss, lediglich die extrem dünne Fernbedienung mit den Folientasten erscheint uns als Schwachpunkt bei dem Monitor für 820 Euro.

BILDQUALITÄT: Der 19-Zoll-Bildschirm überzeugt uns mit seiner Top-Bildqualität. Insbesondere mit seinem Farbumfang und der geringen Blickwinkelabhängigkeit setzt es sich an die Spitze des Testfeldes.

World-of-Vision WOV 170 TO 01 W

AUSSTATTUNG: Das kompakte Display zum Preis von 600 Euro bietet Scart-Anschluss und Videotext-Decoder.

BILDQUALITÄT: Der Bildschirm erreicht zwar die beste Farblinearität im Testfeld, jedoch lässt die Darstellungsqualität bereits bei kleineren Betrachtungswinkeln deutlich nach. Ansonsten war die Bildqualität in Ordnung.

World-of-Vision WOV 170 TC 02 W

AUSSTATTUNG: Das 600 Euro teure Breitbild-Display ist dem Acer-Gerät äußerlich ähnlich, enthält jedoch einen TV-Tuner, zwar ohne Scart-Buchse, aber YUV-Anschluss (3x Cinch).

BILDQUALITÄT: Durchwachsen ist die Bildqualität. Die größte Helligkeit aller getesteten Displays erscheint sehr ungleichmäßig verteilt. Auch der Farbumfang ließ zu wünschen übrig. Ordentlich ist die Farblinearität. Mit der Darstellung der kontrastreichen Bilder waren wir durchwegs zufrieden, allerdings ließ die Bildqualität bereits bei kleinen Betrachtungswinkeln merklich nach.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1243237