73186

V570 und V610 - Die Kameras im PC-WELT-Test

09.05.2006 | 13:14 Uhr | Verena Ottmann

Wir hatten beide Kameras gleichzeitig im Testcenter und konnten sie gegeneinander antreten lassen. Zuerst das Augenscheinliche: Die V570 ist ein deutliches Stück kleiner als die V610 und wiegt auch gut 30 Gramm weniger. Bei der Bedienung unterscheiden sich die beiden Kameras kaum, allerdings bietet die V610 ein größeres Display (2,8 statt 2,5 Zoll), Einstellungen für die Blitzempfindlichkeit und Scharfzeichnung sowie diverser Bildoptimierungsfunktionen. Die V570 ist dafür schneller bei Serienbildern.

Bei der Bildqualität hatte die V610 mit einem Megapixel mehr die Nase leicht vorn: Sie verzeichnete im Weitwinkel deutlich weniger, hatte die bessere Ausgangsdynamik und die bessere Scharfzeichnung. In Sachen Rauschen, Eingangsdynamik und Helligkeitsabfall erzielte jedoch die V570 die besseren Ergebnisse. Lesen Sie hier Näheres zu den beiden Tests.

Test der Kodak V570

Test der Kodak V610

PC-WELT Marktplatz

73186