Channel Header
172224

Update 2: Neue Stellungnahme von Medion

19.11.2003 | 16:19 Uhr | Michael Schmelzle

Medion hat sich noch einmal bei uns gemeldet:

Nach Ansicht des PC-Herstellers hätten wir wohl eine leicht defekte Hauptplatine erwischt, in der andere Grafikkarten nicht laufen würden. Denn laut Medion lässt sich der Aldi-Rechner mit jeder beliebigen Karte aufrüsten. Wir prüfen das natürlich nach, sobald uns die Ersatzplatine erreicht.

Aber falls Sie heute einen Aldi-PC gekauft haben und zufällig eine andere Grafikkarte mit einem Radeon-Chip haben, können Sie es gleich selbst herausfinden.

Schreiben Sie doch im Forum , ob's bei Ihnen geklappt hat oder nicht.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
172224