847744

Toshiba Tecra A11: Test-Fazit und alle Infos

06.06.2011 | 10:15 Uhr |

Test-Fazit: Solides Business-Gerät mit kleinen Schwächen

In die Chefetage passt das Toshiba Tecra A11 nicht unbedingt. Eher dahin, wo richtig gearbeitet wird: Dafür bringt es die passende Ausstattung und Anschlüsse mit. Aus dem grauen Mittelmaß wäre das Notebook aber nur mit einer besseren Akkulaufzeit und einem leiseren Lüfter aufgestiegen.

TESTERGEBNISSE (NOTEN)

Toshiba Tecra A11-19E

Testnote

befriedigend (3,38)

Preis-Leistung

noch preiswert

Geschwindigkeit (25%)

3,57

Ausstattung (20%)

2,69

Bildschirm (17%)

3,93

Mobilität (15%)

3,95

Tastatur (8%)

2,04

Umwelt und Gesundheit (5%)

2,97

Audioqualität (5%)

4,88

Service (5%)

2,57

ALLGEMEINE DATEN

Toshiba Tecra A11-19E

Internetadresse

www.toshiba.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers)

849 Euro

Technische Hotline

01805/231632

Garantie des Herstellers

24 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Toshiba Tecra A11-19E

Prozessor (Taktrate)

Intel Core i3-370M (2,40 GHz)

verfügbarer Arbeitsspeicher (eingebauter Arbeitsspeicher), Typ

3824 MB (4096 MB), DDR3-1066

Grafikchip (Grafikspeicher)

Intel HD Graphics (1,76 GB max., vom Arbeitsspeicher))

Bildschirm: Diagonale, Auflösung, Typ

15,6 Zoll (39,5 Zentimeter), 1366 x 768, matt

Festplatte

Hitachi Travelstart 7K500; 287,7 GB (nutzbar)

optisches Laufwerk

Teac DV-W285-VT (DVD-Brenner)

Betriebssystem

Windows 7 Professional 64 Bit

LAN

Gigabit-LAN

WLAN

802.11n

Bluetooth

2.1+EDR

Schnittstellen Peripherie

seriell (hinten), 3x USB 2.0 (2 rechts, 1 links), USB 2.0/e-SATA (links), Expresscard (links, 54), Kartenleser (vorne, SD, Xd, MS), Docking-Anschluss, LAN(hinten)

Schnittstellen Video

VGA (hinten), Mini-Displayport (links), Internetkamera

Schnittstellen Audio

Audioeingang, Audioausgang , Mikrofon

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
847744