102380

Testfeld und Testverfahren: So testen wir High-End-Grafikkarten

13.02.2009 | 14:50 Uhr |

Ganz wichtig: Die Grafikkarte sollte mit einer leisen Lüfter-/Kühlkörperkombination arbeiten
Vergrößern Ganz wichtig: Die Grafikkarte sollte mit einer leisen Lüfter-/Kühlkörperkombination arbeiten
© 2014

Für diesen kleinen Vergleichstest fließen allerlei verschiedene Grafikkarten mit verschiednen Chips ein, angefangen von mittlerweile veralteten Geforce-8800-GTS-Modellen, die allerdings immernoch erhältlich sind bis hin zu den High-End-Grafikchips von AMD (ATI Radeon HD 4870) und Nvidia (Geforce GTX 285). Sogar Doppeldecker sind mit von der Partie, AMD ATI Radeon HD 4870 X2 sowie Nvidia Geforce 9800 GX2 und Geforce GTX 295.

Die Bewertungskriterien und ihre Gewichtung

3D-Leistung (60 %): Im ersten Durchlauf erwarten wir nur geringe Bildqualität und begnügen uns mit dem DirectX-9-Modus. Im Zweiten Durchgang wollen wir erfahren, wie sich die Karten bei bester Bildqualität und mit DirectX-10-Effekten schlagen. Wir testen mit den üblichsten Auflösungen, also nacheinander mit 1024 x 768, 1280 x 1024, 1600 x 1200 und 2560 x 1600 Bildpunkten.

Ausstattung (20 %): Zu den wichtigsten Wertungskriterien gehört der Speicher. Wir bewerten die Kapazität, den Typ und die Busbreite. Hinzu kommt die Grafikchip- und Speicherkühlung. Auch die Anschlüsse belohnen wir mit Punkten, außerdem beigelegte Adapter, Kabel, Programm, Spiele und sonstiges Zubehör.

Handhabung (10 %): Hier beurteilen wir das Betriebsgeräusch der Grafikkarten im Ruhezustand und unter Last. Wir ermitteln es mit dem Analysegerät NC10 von Neutrik Cortex Instruments . Wichtig ist auch eine problemlose Installation von Hard- und Software. Für die Qualität des Handbuchs gibt’s ebenfalls Punkte.

Service (10 %): Hier bewerten wir vor allem die Garantiezeit. Den zweiten Schwerpunkt bilden die Service-Leistungen der Hersteller, etwa die Qualität der Hotline. Auch das Internet-Angebot nehmen wir unter die Lupe und sehen nach, ob im Internet Produktinformationen, Handbücher und Hilfreiche Tipps und Tools zum Produkt angeboten werden.

Eine ausführlichere Beschreibung des Testverfahrens, des Grafikkartentest-PCs sowie der Benchmarks finden Sie in einem eigenen Artikel zu diesem Thema.

PC-WELT Marktplatz

102380