2629203

Wischroboter Zaco W450 im Test: Ein Überblick

14.12.2021 | 08:01 Uhr | Verena Ottmann

Der Wischroboter Zaco W450 nutzt keine interne Karten, kann dafür jedoch mit guten Putzergebnissen überzeugen.

Der Zaco W450 ist ein reiner Wischroboter mit zwei Wassertanks. Für die Reinigung versprüht er frisches Wasser und fährt mit einer sich drehenden Bürste, die mit einem Mikrofaserbezug bespannt ist, darüber. Das schmutzige Wasser wird in den zweiten Tank gesaugt und der Boden gleichzeitig getrocknet. 

Anders als herkömmliche Saug-/Wischroboter müssen Sie den W450 selbst dort positionieren, wo er wischen soll. Dann können Sie ihn in einem geschlossenen Raum arbeiten lassen. Alternativ bestimmen Sie über die App einen Bereich um das Gerät. Ist der Wischer fertig, setzen Sie ihn zurück in die Ladestation. 

Um ihn ins WLAN einzubinden, starten Sie den Kopplungsmodus über eine Taste am Gerät und folgen dem Assistenten in der ZACOHome -App. In der App haben Sie zahlreiche Einstellmöglichkeiten wie die Wasserabgabe sowie Fahr- und Bürstentempo.

Auch die Anzahl der Reinigungs- und Trocknungsvorgänge (maximal drei) wählen Sie in der App. Über eine Echtzeitkarte sehen Sie, wo sich das Gerät befindet. Die Karte dient jedoch nur zur Info, und auch bereits erstellte Karten (etwa von anderen Zaco-Modellen) lassen sich mit dem W450 nicht nutzen. 

Das Putzergebnis überzeugt im Test, vor allem der in der App einstellbare Punktmodus, bei dem eine Stelle spiralförmig gereinigt wird, ist praktisch. Allerdings ist der Wischer recht hoch, sodass er eventuell nicht überall hin kommt.

Fazit

Ein leistungsstarker Wischroboter mit Mängeln. So lassen sich keine Karten nutzen, und das Gerät ist recht hoch, sodass es manche Stellen nicht erreicht. Das Putzergebnis ist jedoch sehr gut.

Überblick: Zaco W450

Hersteller: Zaco

+ Pro

– Contra

Einfache Bedienung

Keine Kartenerstellung

Sehr gute Putzleistung

Sehr hoch

Technische Daten

Größe Frischwassertank

850 Milliliter

Größe Schmutzwassertank

900 Milliliter

Bedienung

Taste am Gerät, Fernbedienung, ZacoHome-App, Amazon Alexa, Google Assistant

Schnittstelle

WLAN 2,4 GHz

Akkulaufzeit

2900 mAh für 80 Min. (60 m2)

Navigationssystem

360-Grad-Kamera, Echtzeit-Kartenansicht

Extras

Anti-Stoß-/Fallschutz, Gyroskop

Maße / Gewicht

11,5 x 29,2 cm / 3,4 kg

Preis (UVP des Herstellers)

349,99 Euro

Die besten Wischroboter: Marktüberblick und Kaufberatung 2021

PC-WELT Marktplatz

2629203