2600111

Test: Viewsonic XG2405 - preiswerter Bildschirm fürs Full-HD-Gaming

11.08.2021 | 11:20 Uhr |

Der Viewsonic XG2405 kostet nur rund 200 Euro. Damit eignet sich der FHD-Gaming-Monitor (1080p) besonders für Einsteiger und Hobby-Gamer. Wir untersuchen den 24-Zöller in unserem ausführlichen Test.

Der Viewsonic XG2405 ist ein preiswerter Gaming-Monitor, der dennoch überzeugende Features zeigt. Das 24-Zoll-IPS-Panel hat eine schnelle Reaktionszeit von 1 Millisekunde und synchronisiert sich mit bis zu 144 Hertz Aktualisierungsrate über die Freesync-Technik mit AMD-Grafikkarten.

Das IPS-Panel steckt in einen Zero-Frame-Gehäuse und eignet sich daher gut für ein Gaming mit mehreren Monitoren. Besonders positiv: Der 24-Zöller bietet alle wichtigen ergonomische Einstellmöglichkeiten und lässt sich in der Höhe verstellen, drehen und neigen. Auch eine Pivot-Funktion für den Porträt-Modus fehlt nicht.

Bildqualität

Der Viewsonic XG2405 erfüllt 104 Prozent des für das Gaming wichtigen sRGB-Farbraums und liefert insgesamt eine überzeugende Bildqualität. Highlights sind die gute Helligkeit, ein überzeugender Kontrast, natürliche Farbwiedergabe und eine recht homogene Helligkeitsverteilung über den gesamten Bildschirm.

Vergleichs-Test: Die besten WQHD-Gaming-Monitore (1440p)

Im Spiele-Test liefert der Viewsonic XG2405 mit seiner Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten (1080p) eine gute Leistung. Bis zur maximalen Bildrate von 144 Hertz liefert der 24-Zöller eine fehlerfreie und flüssige Performance ohne Tearing oder andere Bildfehler. Reaktionsschnell ist der Bildschirm auch bei Shooter- und Renn-Spielen. Diverse elektronische Features wie Flickerfree, Blaulichtfilter und Schwarzwert-Anhebung steigern das Spielevergnügen.

Viewsonic XG2405: Fünf Tasten steuern den 24-Zöller
Vergrößern Viewsonic XG2405: Fünf Tasten steuern den 24-Zöller

Ausstattung

Das Schnittstellen-Angebot ist auf zwei HDMI-Ports und einen DP-Eingang plus einem Audio-Ausgang für Kopfhörer und externe Lautsprecher beschränkt. Im Lieferumfang ist lediglich ein HDMI-Kabel, ein DP-Pendant fehlt.

Handhabung

Neben den oben erwähnten kompletten ergonomischen Einstellmöglichkeiten um den Viewsonic XG2405 optimal an den Standort fürs Gaming anzupassen, bietet auch das Bildschirmmenü zahlreiche Möglichkeiten um den Monitor an Ihre Bedürfnisse fürs Spielen einzurichten. Die fünf Einstelltasten des OSD liegen griffgünstig an der rechten Rückseite des Gehäuses.

Viewsonic XG2405: Das OSD bietet zahlreiche Gaming-Features
Vergrößern Viewsonic XG2405: Das OSD bietet zahlreiche Gaming-Features

Stromverbrauch

Der Viewsonic XG2405 verbraucht bei maximaler Helligkeit niedrige 20 Watt. Im Standby-Modus sinkt der Energiebedarf auf 0,5 Watt.

BILDQUALITÄT

Viewsonic XG2405 (Note: 2,09)

Blickwinkelabhängigkeit: horizontal / vertikal

gut / gut

Bildschärfe DVI/HDMI

gut

Farblinearität / Farbraum

gut / gut

Maximale Helligkeit

212 Candela/m²

Helligkeitsverteilung

89 Prozent

Kontrast

1565 : 1

Reaktionszeit

1 Millisekunde

AUSSTATTUNG

Viewsonic XG2405 (Note: 4,04)

Auflösung

1920 x 1080 Bildpunkte

Paneltyp / Seitenverhältnis

IPS / 16 : 9

Anschlüsse

1 Displayport, 2 HDMI, 1 Audio-Buchse analog

Extras

HDCP ja, Pivot ja, drehbar ja, höhenverstellbar ja, Farbtemperaturvorwahl ja, Lautstprecher nein, Webcam nein, Mikrofon nein, Sonstiges -

HANDHABUNG

Viewsonic XG2405 (Note: 2,00)

Bedienbarkeit Menü

gut

Erreichbarkeit: Gerätetasten / Schnittstellen

gut / gut

Handbuch

gut

STROMVERBRAUCH

Viewsonic XG2405 (Note: 1,14)

Betrieb

20,1 Watt

Standby

0,5 Watt

Aus

0,5 Watt

ALLGEMEINE DATEN

Viewsonic XG2405

Testkategorie

TFT-Bildschirme

TFT-Bildschirme

Viewsonic

Internetadresse von Viewsonic

www.viewsonic.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

210 Euro

Viewsonics technische Hotline

0821/45057382

Garantiedauer des Herstellers

36 Monate

PC-WELT Marktplatz

2600111