2519552

Test: Softmaker Office 2021 - Office-Suite

16.07.2020 | 08:31 Uhr | Dirk Bongardt

Softmaker Office bietet in der neuen Version 2021 einige interessante Neuerungen. Wir stellen sie vor.

Softmaker Office 2021 bietet einige neue, interessante Funktionen, etwa die Recherchefunktion im „Überarbeiten“-Bereich. Mit einem Mausklick lässt sich ein Begriff in verschiedenen Online-Nachschlagewerken suchen – praktisch, um ein Synonym zu finden oder zu prüfen, ob ein Fremdwort auch wirklich seiner Bedeutung entsprechend verwendet wurde. Eine enorm praktische, aber leider gut versteckte Neuerung sind auch die Falzmarken, die dem Nutzer dabei helfen, zum Beispiel einen Brief so zu falten, dass er perfekt in den Briefumschlag passt. Diese Funktion versteckt sich im Bereich Layout im Dialog „Kapitel“.

Zu den Neuerungen im Werkzeug „Presentations“ gehört die Möglichkeit, eine „portable Präsentation“ zu erstellen. Die soll sich dann auf jedem Windows-PC abspielen lassen, auch wenn dort keine entsprechende Software installiert ist. Im Test scheiterte die Wiedergabe allerdings mit einer Fehlermeldung. Zum Testzeitpunkt befindet sich die Software allerdings auch noch in der Beta-Phase. In die gängigen Videoformate .wmv und .mp4 ließ sich eine Präsentation dafür problemlos exportieren.

Alternative

Die Konkurrenz auf dem Markt für Office-Suiten ist groß: Neben dem Platzhirsch Microsoft  und dem für private Nutzer kostenlosen cloudbasierten Google Docs  bietet auch Libre Office  viele Funktionen.

Fazit

Softmaker Office bietet eine Reihe teils hervorstechender, teils gut versteckter, aber immer nützlicher Innovationen und kann funktionell mit dem Wettbewerber aus Redmond mithalten.

Hersteller:   Softmaker

+ Pro

– Contra

Nützliche Detailfunktionen

Handhabung mancher Funktionen könnte intuitiver sein

Mehrere Benutzeroberflächen zur Auswahl

Technische Daten

Systeme

Windows 8.1, 10, Mac OS ab 10, Linux

Preis

99 Euro für 5 PCs oder 30 Euro pro Jahr im Abo

Urteil

Softmaker Office 2021 wartet mit einer Reihe interessanter Neuerungen auf, bietet eine flexible Nutzeroberfläche und wahrt die Kompatibilität mit den Microsoft-Produkten. Das für private Nutzer großzügige Lizenzmodell macht die Suite interessant.

Die Themen in Tech-up Weekly #194:

► Xbox Series S - Gerüchte über weitere Microsoft-Konsole: www.pcwelt.de/news/Xbox-Series-S-Geruechte-ueber-weitere-Microsoft-Konsole-10837323.html

► Netflix senkt die Abo-Preise in Deutschland: www.pcwelt.de/news/Netflix-senkt-die-Abo-Preise-in-Deutschland-10837841.html

► Spotify Premium Duo startet in Deutschland: www.pcwelt.de/news/Spotify-Premium-Duo-startet-in-Deutschland-10838387.html

► Amazon Sommerangebote - Die Technik-Highlights: www.pcwelt.de/news/Amazon-Sommerangebote-Die-Technik-Highlights-am-3.7.2020-10837089.html

Quick-News

► Samsung 870 QVO: Erste 8-TB-SSD für 827 Euro vorbestellbar: www.pcwelt.de/news/Samsung-870-QVO-Erste-8-TB-SSD-fuer-827-Euro-vorbestellbar-10838117.html

► OnePlus Nord: Neue Günstig-Smartphones von OnePlus: www.pcwelt.de/news/OnePlus-Nord-Neue-Guenstig-Smartphones-von-OnePlus-10837443.html

► Windows 10: Notfall-Updates stopfen schwere Lücken: www.pcwelt.de/news/Windows-10-Notfall-Updates-stopfen-schwere-Luecken-10838192.html

► CoD Warzone: Update bringt Battle Royale mit 200 Spielern: www.pcwelt.de/news/CoD-Warzone-Update-bringt-Battle-Royale-mit-200-Spielern-10837500.html

► iPhone-12-Gerücht: 240 fps für 4K-Videos: www.macwelt.de/news/iPhone-12-Geruecht-240-fps-fuer-4K-Videos-10837084.html

► Gewinnspiel: Wir verschenken ein 1230-Euro-Notebook: www.pcwelt.de/news/Gewinnspiel-Wir-verschenken-ein-1230-Euro-Notebook-10834151.html

Kommentar der Woche

www.youtube.com/watch?v=va7jbcwqxAg&lc=UgzTGT7xg4vQtdvxCxB4AaABAg

Fail der Woche

► Amazon Games vergeigt Crucible: www.pcwelt.de/news/Pleite-fuer-Amazon-Games-Crucible-muss-zurueck-in-die-Beta-10839158.html

► Zum PC-WELT T-Shirt-Shop:
www.pcwelt.de/fan

PC-WELT Marktplatz

2519552