2484052

Samsung C27HG70 im Test: Schneller Gaming-Monitor mit WQHD-Display

06.02.2020 | 11:10 Uhr |

Der Samsung C27HG70 ist ein Gaming-Monitor mit Curved-Bildschirm in WQHD-Auflösung (1440p). Im Test erweist sich der 27-Zöller als Modell mit starker Spiele-Performance.

Der Samsung C27HG70 basiert auf einem Panel mit 2560 x 1440 Bildpunkten (1440p), das durch die hauseigene QLED-Technik eine besonders gute Bildqualität liefern soll. Der Curved-Monitor mit einem Radius von 1800 hängt an einem ungewöhnlichen Fuß mit zwei Gelenken. Dadurch ist das WQHD-Modell in der Höhe verstell-, neig- und drehbar gelagert und lässt sich sogar hochkant nutzen (Pivot-Funktion). Wichtig fürs Gaming: Der Samsung C27HG70 synchronisiert die Bildraten über die Freesync-Technik mit bis zu 144 Hertz. Zudem besitzt das VA-Panel eine Reaktionszeit  von nur 1 Millisekunde und unterstützt zertifiziertes HDR 600.

TEST-FAZIT: Samsung C27HG70

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Samsung C27HG70

Testnote

gut (2,44)

Preis-Leistung

teuer

Bildqualität (45%)

2,06

Bildschirmqualität (15%)

3,31

Ausstattung (15%)

3,50

Handhabung (10%)

1,85

Stromverbrauch (10%)

1,89

Service (5%)

2,30

Aufwertung

5,00 (Curved-Monitor)

Der Samsung C27HG70 mit seinem Curved-Monitor und seiner WQHD-Auflösung ist eine potenter und schneller Gaming-Monitor auch für sehr reaktionsfreudige Spiele wie Ego-Shooter und E-Sport-Games. Die ausgezeichnete Bildqualität erhöht das Gaming-Vergnügen zusätzlich. Ergonomische Einstellmöglichkeiten sorgen für ein ermüdungsfreies Spielen. Der Stromverbrauch liegt allerdings auf recht hohem Niveau. Der Samsung C27HG70 kostet im Handel um die 470 Euro, okay für ein Modell dieser Qualität.

Pro
+ sehr gute Bildqualität
+ hohe Gaming-Performance
+ Curved-Monitor
+ ergonomische Einstellmöglichkeiten

Contra
- hoher Stromverbrauch

Bildqualität

Insgesamt gesehen liefert der Samsung C27HG70 eine überzeugende Bildqualität, was auch an der mit einer nanokristallinen Schicht versehenen QLED-Technik liegt. Der 27-Zöller bringt brillante und natürliche Farben auf den Schirm, die auch von der hohen Helligkeit und dem starken Kontrast profitieren.

Im Test: Die besten Full-HD-Gaming-Monitore (1080p) für PC-Spieler

Diese überzeugende Bildqualität macht sich auch beim Gaming bemerkbar. Zusätzliche elektronische Helfer wie Schwarzanhebung, HDR 600 und Flickerfree verbessern das Gaming-Vergnügen zusätzlich, zumal der Samsung C27HG70 durch seine schnelle Reaktionszeit von 1 Millisekunde zusammen mit Freesync auch sehr schnelle Spiele fehlerfrei und flüssig darstellt. Eine Eingabeverzögerung konnten wir ebenfalls nicht feststellen.

Neben den HDMI- und Displayport-Schnittstellen besitzt der Samsung C27HG70 Audio-Buchsen für Lautsprecher und zwei USB-3.0-Ports
Vergrößern Neben den HDMI- und Displayport-Schnittstellen besitzt der Samsung C27HG70 Audio-Buchsen für Lautsprecher und zwei USB-3.0-Ports

Ausstattung

Neben zwei HDMI-Eingängen gibt es eine Displayport-Schnittstelle, an der die Freesync-Technik mit bis zu 144 Hertz zur Verfügung steht. Daneben sind zwei USB-3.0-Ports, jedoch keine Lautsprecher integriert, Kopfhörer und externe Lautsprecher lassen sich an den WQHD-Monitor anschließen.

Handhabung

An der rechten hinteren Gehäuseabdeckung ist ein 5-Wege-Joystick vorhanden, der gut erreichbar ist und über den das Bildschirmmenü problemlos und schnell zu steuern ist. Neben den üblichen Einstellmöglichkeiten wie Helligkeit und Kontrast bietet das OSD zahlreiche Features speziell fürs Gaming, etwa Presets, diverse Game-Modi und Fadenkreuz.

Die Konfiguration des Samsung C27HG70 erfolgt komfortabel über einen 5-Wege-Joystick.
Vergrößern Die Konfiguration des Samsung C27HG70 erfolgt komfortabel über einen 5-Wege-Joystick.

Stromverbrauch

Der WQHD-Monitor verbraucht im Betrieb maximal 56 Watt, nicht wenig für einen 27-Zöller mit VA-Panel. Im Standby-Modus liegt der Energiebedarf bei hohen 0,8 Watt.

BILDQUALITÄT

Samsung C27HG70 (Note: 2,06)

Blickwinkelabhängigkeit: horizontal / vertikal

gut / gut

Bildschärfe DVI/HDMI

gut

Farblinearität / Farbraum

gut / gut

Maximale Helligkeit

278 Candela/m²

Helligkeitsverteilung

90 Prozent

Kontrast

2481 : 1

Reaktionszeit

1 Millisekunde

AUSSTATTUNG

Samsung C27HG70 (Note: 3,50)

Auflösung

2560 x 1440 Bildpunkte

Paneltyp / Seitenverhältnis

VA / 16 : 9

Anschlüsse

1 Displayport, 2 HDMI, 2 USB, 2 Audio-Buchsen analog

Extras

HDCP ja, Pivot ja, drehbar ja, höhenverstellbar ja, Farbtemperaturvorwahl ja, Lautstprecher nein, Webcam nein, Mikrofon nein, Sonstiges Curved-Monitor

HANDHABUNG

Samsung C27HG70 (Note: 1,85)

Bedienbarkeit Menü

gut

Erreichbarkeit: Gerätetasten / Schnittstellen

gut / gut

Handbuch

gut

STROMVERBRAUCH

Samsung C27HG70 (Note: 1,89)

Betrieb

56,0 Watt

Standby

0,8 Watt

Aus

0,8 Watt

ALLGEMEINE DATEN

Samsung C27HG70

Testkategorie

TFT-Bildschirme

TFT-Bildschirme

Samsung

Internetadresse von Samsung

www.samsung.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

470 Euro

Samsungs technische Hotline

01805/7267864

Garantiedauer des Herstellers

36 Monate

PC-WELT Marktplatz

2484052