2608459

Test: Password Manager Pro von Avira

12.09.2021 | 08:03 Uhr |

Der Password Manager Pro von Avira ist schnell eingerichtet und funktioniert reibungslos. Allerdings fehlt eine Desktop-App.

Das A&O der Sicherheit im Internet sind gute Passwörter. Die kommen von Passwortmanagern wie dem Avira Password Manager Pro . Die Software sammelt alle Passwörter und hat sie im Webbrowser parat – auf dem PC, Smartphone und Tablet. 

Die Einrichtung des Avira Password Manager Pro ist schnell erledigt: Nach der Anmeldung und Vergabe eines Masterpassworts installieren Sie die Erweiterung für den Browser und die Apps auf den Mobilgeräten. Eine Desktop-App wie bei vergleichbaren Programmen gibt es nicht. Der Umstieg von anderen Passwortmanagern ist dank Export und Import einer CSV-Datei möglich. Das klappt im Test mit Dashlane und Bitwarden mit rund 900 Datensätzen.

Gut: Unvollständige Einträge werden automatisch von der Übernahme ausgeschlossen. Ebenso ist eine manuelle Selektion möglich. Direkt nach dem Import gibt es einen Sicherheitsstatus – eine der Zusatzfunktionen der Pro-Version: Hier werden mehrfach verwendete, geleakte und schwache Passwörter angezeigt. Für neue Anmeldungen erstellt der Passwort-Generator sichere Log-ins. 

Manko: Bei importierten Log-ins klappt das automatische Ausfüllen der Daten nicht immer zuverlässig. Das gilt auch für den Aufruf einer Webseite mit der Chrome-Erweiterung.

Alternative: Bitwarden  bietet in der erweiterten Funktion den gleichen Funktionsumfang, ist aber im Jahres-Abo 15 Euro günstiger.

Fazit

Für Neueinsteiger in Sachen Passwortverwaltung ist der Avira Password Manager empfehlenswert. Umsteiger anderer Programme werden mit Schwächen konfrontiert, was auf einen fehlerhaften Import der Datensätze zurückzuführen ist.

Hersteller: Avira

+ Pro

– Contra

Erweiterung für alle gängigen Webbrowser

Import aus Dashlane und Bitwarden teilweise fehlerhaft

Smartphone-App ist kostenlos

Passwort-Generator ist versteckt

Sicherere Zwei-Faktor-Authentisierung (2FA) via Smartphone

Geringer Zusatznutzen (Passwort-Checks) der Pro-Version

Technische Daten

Systeme

Windows 8.1 und 10 mit Chrome, Firefox, Edge und Opera; Android, iOS

Preis

Monatslizenz für 2,49 Euro, Jahreslizenz für 4,95 Euro. Basisversion kostenlos.

Urteil

Der Passwort Manager macht das, was der Name verspricht. Per Erweiterung werden Log-ins und Kreditkarten im Browser auf dem PC und unterstützten Mobilgeräten verwaltet. Einige Schwächen trüben den guten Gesamteindruck.

Siehe auch: Passwortmanager: NordPass im Test (Update 2021)

PC-WELT Marktplatz

2608459