2489544

Test: Synology Diskstation DS420j - 4Bay-NAS für Einsteiger zum fairen Preis

28.02.2020 | 11:10 Uhr | Ines Walke-Chomjakov

Das NAS Synology Diskstation DS420j ist für Einsteiger gedacht, die einen hohen Speicherbedarf abdecken wollen, ohne auf einen erschwinglichen Gerätepreis zu verzichten. Das geht, aber nicht ganz ohne Kompromiss, wie der Test zeigt.

Der Netzwerkspeicher Synology Diskstation DS420j richtet sich an Anwender, die ein NAS mit vier Schächten zu einem nicht allzu hohen Preis benötigen, um möglichst viel Speicherplatz bereitzustellen. Dazu ist das Gerät auf eine Gesamtbruttokapazität von maximal 64 TB ausgelegt, die sich auf vier Platten mit jeweils 16 TB aufteilen. Da es sich bei der Synology Diskstation DS420j um ein Leergehäuse handelt, sind die Festplatten extra zu erwerben. Trotzdem bleibt der Anschaffungspreis rein für das NAS-System durchaus erschwinglich.

TEST-FAZIT: Synology Diskstation DS420j

Die Synology Diskstation DS420j ist ein solider Heimserver, um Daten für alle Clients im Heimnetz bereitzustellen - etwa als Medien- oder Backup-Server. Dafür erhalten Sie einen Netzwerkspeicher, der auf hohe Kapazitäten ausgelegt ist, leise arbeitet und viele Funktionen bereitstellt. Bei sequenziellen Aufgaben müssen Sie keine Abstriche machen. Soll Ihr NAS jedoch viele kleine Aufgaben gleichzeitig erledigen, kann Ihnen die RAM-Ausstattung schnell zu gering werden. Darüber hinaus müssen Sie in Kauf nehmen, dass Sie die Platten nicht im Betrieb wechseln können. Insgesamt gelingt dem Hersteller mit der DS420j jedoch ein faires Angebot für alle, die in die Welt der Vierschacht-NAS-Systeme einsteigen wollen.

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Synology Diskstation DS420j

Testnote

gut (2,31)

Preis-Leistung

preiswert

Geschwindigkeit (30%)

2,26

Ausstattung (25%)

2,27

Handhabung (20%)

2,90

Umwelt und Gesundheit (20%)

2,50

Service (5%)

2,33

Aufwertung

-0,15 (VPN-Support, HW-Verschlüsselung, Quick-Connect-Konto)

Abwertung

-

Pro:
+ HW-Verschlüsselungsmodul
+ Vier Schächte
+ Leise im Betrieb
+ Umfangreiche Firmware

Contra:
- Schächte nicht direkt zugänglich
- Kein Hot-Swap
- Etwas wenig RAM
- Kein echter Ausschalter

PC-WELT-Auszeichnung "Attraktiver Preis" für Synology Diskstation DS420j
Vergrößern PC-WELT-Auszeichnung "Attraktiver Preis" für Synology Diskstation DS420j

Tempo: hohe Datentransferraten, aber nicht immer

Die Synology Diskstation DS420j ist mit dem Vierkernprozessor Realtek RTD1296 ausgestattet, der mit einer Taktfrequenz von 1,4 GHz arbeitet. Dazu gibt es 1024 MB DDR4-RAM im System. Genau letztere Komponentenausstattung kann sich im Praxisalltag als Bremse erweisen, wie unsere Tests zeigen:

Denn während die DS420j im RAID-1-Modus mit zwei Platten in den sequentiellen Benchmark-Läufen mit fast 117 MB/s im Schreiben und Lesen auf gute Ergebnisse kommt, sinken die Datenraten sehr deutlich, wenn viele kleine Dateien oder zwei Aufgaben auf einmal bewältigt werden sollen. So erreicht das NAS-System im Schreiben unseres 2-GB-Backups mit fast 4200 Dateien gerade noch 14,2 MB/s und kommt beim gleichzeitigen Schreiben des Backups und eines UHD-Films (6,3 GB) auf 41,8 MB/s.

In beiden Fällen erweisen sich Testkandidaten mit doppelter RAM-Ausstattung bei gleicher CPU als doppelt so schnell - beispielsweise die Synology Diskstation DS218 mit zwei Schächten.
Beschränken wir uns auf eine Aufgabe, die sich kontinuierlich erledigen lässt, wie das Schreiben und Lesen eines UHD-Films, steigen die Datenraten mit 110,4 und 107 MB/s wieder auf ein hohes Niveau.

Wollen Sie Festplatten in den Netzwerkspeicher Synology Diskstation DS420j einbauen, müssen Sie die hintere Gehäuseabdeckung aufschrauben.
Vergrößern Wollen Sie Festplatten in den Netzwerkspeicher Synology Diskstation DS420j einbauen, müssen Sie die hintere Gehäuseabdeckung aufschrauben.

Installation - Platteneinbau nur mit Werkzeug

Auch bei der Inbetriebnahme der Hardware sehen wir, dass Synology bei der Diskstation DS420j einen Kompromiss eingegangen ist. Denn die vier Schächte des Netzwerkspeichers sind nicht von vorne erreichbar. Um die Festplatten einzusetzen, müssen Sie auf der Rückseite vier Schrauben lösen, die Abdeckung aufklappen und das Gehäuse abnehmen oder zumindest hochschieben.

Im Inneren finden Sie die vier Festplattenhalter, die aus Kunststoff gefertigt sind. Darin werden die HDDs mit vier Schrauben pro Platte fixiert. Dazu können Sie jeden Einschub noch mit zwei weiteren Schrauben von außen festschrauben. Das mindert Vibrationen zusätzlich. Die DS420j akzeptiert beide Plattengrößen - sowohl 3,5 als auch 2,5 Zoll.

Sobald die Hardware fertig eingebaut ist, beginnt die Firmware-Installation, wie Sie sie von Synology gewohnt sind. Der Heimserver wird im Netzwerk entweder über das Dienstprogramm Synology Assistant oder unter der Webadresse http://find.synology.com gefunden. Während der Firmware-Installation vergeben Sie sowohl das Passwort für den Zugriff auf die Bedienoberfläche als auch für den Remote-Zugang per Quick-Connect-Konto - gut gelöst.

Auch bei der Bedienoberfläche treffen Sie auf ein gewohntes Umfeld: Der Diskstation Manager (DSM) ist grafisch aufgebaut, bietet viele Funktionen und über das Paketzentrum viele weitere Apps für die DS420j. Keine Abstriche macht der Hersteller auch bei den Apps fürs Smartphone und Tablet. Wie immer lässt sich die NAS über Apps für Android und iOS ansteuern.

NAS: Die besten Netzwerkspeicher im großen Vergleichs-Test

Ausstattung - alle nötigen Ports, aber keine Extras

Am Gehäuse der DS420j finden sich zwei USB-3.0-Anschlüsse, ein Gigabit-LAN-Port, eine Reset-Taste und ein Kensington-Schloss - alle sind auf der Rückseite eingebaut. Vorne sitzen der An-/Ausschalter und die Status-LEDs. Extras wie eine Kopier-Taste oder ein weiterer USB-Anschluss suchen Sie vergebens.

Die Anschlüsse der Synology DiskStation DS420j - Gbit-Lan und 2x USB 3.0 - befinden sich auf der Rückseite
Vergrößern Die Anschlüsse der Synology DiskStation DS420j - Gbit-Lan und 2x USB 3.0 - befinden sich auf der Rückseite
© Synology

Umwelt und Gesundheit - flexibel konfigurierbar

Wie jeder Netzwerkspeicher soll auch die Synology Diskstation DS420j jederzeit erreichbar sein. Dazu ist es gut, dass sich das NAS-System flexibel in puncto Ruhemodus, Einschaltzeiten oder WOL (Wake on LAN) konfigurieren lässt. Ein weiterer Vorteil liegt in der geringen Geräuschentwicklung - sowohl im Betrieb als auch im Standby stört das Gerät akustisch selbst dann nicht, wenn wir uns direkt daneben befinden. Dazu erweist sich die Diskstation im Stromverbrauch moderat. Einziger Wermutstropfen: Betätigen wir den Ausschalter, zeigt das Messgerät noch 0,2 Watt an - ein unnötiger Verbrauch.

Geschwindigkeit

Synology Diskstation DS420j (Note: 2,26)

UHD-Film schreiben / UHD-Film lesen

110,4 / 106,9 MB/s

Backup schreiben

14,2 MB/s

UHD-Film kopieren und Backup schreiben

41,8 MB/s

NAS-Performance Tester: 100 MB schreiben / 100 MB lesen

110,1 / 115,0 MB/s

NAS-Performance Tester: 400 MB schreiben / 400 MB lesen

113,9 / 117,8 MB/s

NAS-Performance Tester: 8000 MB schreiben / 8000 MB lesen

116,7 / 116,6 MB/s

Ausstattung

Synology Diskstation DS420j (Note: 2,27)

Firmware-Version

DSM 6.2.2-24922 Update 4

Prozessor (Takt)

Realtek RTD1296 Quad Core (1.4 GHz)

Arbeitsspeicher (Typ)

1024 MB (DDR4)

Anzahl Festplattenschächte / maximal mögliche Plattenkapazität

4 / 64 000 GB

Dateisystem

EXT4

USB 2.0 / USB 3.0 / eSATA / Netzwerk / Diebstahlsicherung

0 / 2 / 0 / Gigabit Ethernet / ja

Jumbo Frames Support

ja

Lieferumfang

Netzteil, Netzkabel, Schnellinstalliionsanweisung, 1x LAN-Kabel, 18 Schrauben 3,5', 18 Schrauben 2,5', 8 Fixierschrauben für Einschübe

mitgelieferte Programme

Synology Assistant (Download)

Server-Dienste: FTP / Print / Webserver / Webaccess

ja / ja / ja / ja

Medienserver per: DLNA / UPnP-AV / iTunes

ja / ja / ja

Mediendienste: Bittorent / RapidShare / Emule / Usenet / Sonstige

nein / nein / ja / nein / Photo-, Video-, Audio- Station, Logitech Media Server, Media Wiki, Plex, Minim Server, Moments, TVMosaic, sMedio DTCP Move

Protokolle: SMB (CIFS) / FTP / FTPS / SFTP / AFP / HTTP / HTTPS / NFS

ja / ja / ja / ja / ja / ja / ja / ja

RAID-Modi: 0 / 1 / 5 / 1+0 / Matrix / JBOD

ja / ja / ja / nein / nein / ja

IPV6 tauglich

ja

NTP-Client

ja

Datei-Verschlüsselung

ja

Einbau von 2,5-Zoll-Festplatten möglich

ja

Handhabung

Synology Diskstation DS420j (Note: 2,90)

Software: Sprache / Installation / Bedienung / erweiterbar / Aktualisierung

deutsch / einfach / einfach / ja / ja (automatisch)

Installationsprogramme für

Windows ab 7, Mac-OS ab 10.11

Hardware: Installation / Bedienfeld / Tasten / Festplattenwechsel / Plattenwechsel im Betrieb / Statusmeldungen per

einfach / nur LEDs / Reset, An/Aus-Schalter / mit Werkzeug / nein / Bedienfeld, Mail, SMS, Signalton

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / nein / ja

Rechtemanagement: Benutzer / Gruppe / Gast

ja / ja / ja

Abmessungen (B x T x H) / Gewicht

168,0 x 237,0 x 184,0 Millimeter / 2,4 kg ohne HDDs

Umwelt und Gesundheit

Synology Diskstation DS420j (Note: 2,50)

Stromverbrauch mit 2 HDDs: Leerlauf / Ruhemodus / Last / Aus

16,2 / 4,9 / 19,5 / 0,2 Watt

Stromspar-Funktionen: Ruhemodus / zeitgesteuerter Ruhemodus / Einschalten per Netzwerk / zeitgesteuertes Ein- und Ausschalten

ja / ja / ja / ja

Betriebsgeräusch: Leerlauf / Last

leise / leise

Temperatur: Leerlauf / Last

27 / 34 ° Celsius

Service

Synology Diskstation DS420j (Note: 2,33)

Garantiedauer

24 Monate

Service-Hotline / deutsch / Wochenenddienst / Erreichbarkeit / durchgehend / per E-Mail erreichbar

0211/96669666 / ja / nein / 8 Stunden / ja / ja

Internetseite / deutsch / Handbuch verfügbar / Treiber verfügbar / Hilfsprogramme verfügbar

www.synology.com/de-de / ja / ja / ja / ja

TESTERGEBNIS (NOTEN)

Synology Diskstation DS420j

Testnote

gut (2,31)

Preis-Leistung

preiswert

Geschwindigkeit (30%)

2,26

Ausstattung (25%)

2,27

Handhabung (20%)

2,90

Umwelt und Gesundheit (20%)

2,50

Service (5%)

2,33

Aufwertung

-0,15 (VPN-Support, HW-Verschlüsselung, Quick-Connect-Konto)

Abwertung

-

ALLGEMEINE DATEN

Synology Diskstation DS420j

Testkategorie

Netzwerkspeicher

Netzwerkspeicher-Hersteller

Synology

Internetadresse von Synology

www.synology.com/de-de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

309 Euro

Synologys technische Hotline

001425/2963177

Garantie des Herstellers

24 Monate

PC-WELT Marktplatz

2489544