2526095

HP Envy 6020 im Test: Multifunktions-Drucker mit hübscher Hülle

12.08.2020 | 11:20 Uhr | Ines Walke-Chomjakov

HP durchbricht beim Envy 6020 das klassische Design und Bedienkonzept typischer Multifunktions-Geräte. Der Test prüft, ob sich der Lifestyle-Ansatz des Kombi-Druckers in der Praxis bewährt.

HP sieht den Envy 6020 als Familien-Multifunktionsdrucker. Er soll zu Hause Design-Akzente setzen und weniger als nüchternes All-in-One-Gerät daherkommen. Dafür platziert der Hersteller neben der Papierablage ein LED-Bedienfeld und stattet den Envy 6020 mit einer LED-Leiste über dem Ausgabefach aus, die je nach Tätigkeit die Farbe wechselt. Dazu macht sich der Multifunktionsdrucker per Sound bemerkbar - etwa, wenn er einen Druck erledigt hat.

TEST-FAZIT: HP Envy 6020

TESTERGEBNIS (NOTEN)

HP Envy 6020

Qualität (40%)

2,68

Geschwindigkeit (20%)

4,90

Handhabung (15%)

3,59

Ausstattung (15%)

4,81

Service (10%)

3,30

Auf-/Abwertung

-0,30 (Apple Airprint, Mopria, Smart App, Wi-Fi Direct, Bluetooth, 3 Monate Instant Ink inkl.)

Testnote

befriedigend (3,34)

Preisurteil

sehr preiswert

Was HP mit der Tango-Druckerserie begonnen hat, findet im HP Envy 6020 seine Weiterentwicklung. Der Multifunktions-Drucker ist konsequent auf den Design-Freund zugeschnitten. Da dieser in den Augen des Herstellers nur gelegentlich druckt, scannt oder kopiert, soll das Gerät gefällig gebaut sein, wenig Platz einnehmen und auch per Smartphone so leicht bedienbar sein wie vom PC aus. Alle diese Vorgaben erfüllt der Kombi-Drucker.

Für Aufgaben, die mehr Durchsatz und Tempo verlangen, eignet sich der Envy 6020 aber nicht. Und da die Patronen recht klein sind, empfiehlt es sich, am HP-Aboprogramm teilzunehmen. Mit dem Gerätekauf erhalten Sie hier drei kostenlose Probemonate – ein faires Gesamtangebot.

Pro
+ sehr flach
+ LED-Leiste über Ausgabefach
+ Bluetooth-Schnittstelle
+ Inklusive 3 Monate Instant Ink

Contra
- Keine Beschriftung am Bedienfeld
- Netzschalter auf der Geräterückseite
- Gemächliches Arbeitstempo
- Starterpatronen mit wenig Inhalt

PC-WELT-Auszeichnung Top-Design für HP Envy 6020
Vergrößern PC-WELT-Auszeichnung Top-Design für HP Envy 6020

Kommt es Ihnen weniger aufs Design, umso mehr auf viele Funktionen zum günstigen Gerätepreis an, sehen Sie sich unseren Vergleichstest zu den Multfunktionsdruckern bis 100 Euro an.

Bedienung - alles per HP Smart App

Neben dem Aussehen unterscheidet sich der HP Envy 6020 auch in der Bedienung von klassischen Multifunktionsdruckern. Er soll in erster Linie über die HP Smart App gesteuert werden. Die Anwendung gibt es für Android, iOS und Windows 10. Sie dient als Drucker- und Scannertreiber, Bestellplattform für Tinte und als Überwachungstool fürs Gerät.

Zur Steuerung nutzt der HP Envy 6020 auf jedem Gerät die Smart App - auch auf dem PC. Der Vorteil: Sie kennen sich aus, wenn Sie sich einmal an die Bedienung gewöhnt haben.
Vergrößern Zur Steuerung nutzt der HP Envy 6020 auf jedem Gerät die Smart App - auch auf dem PC. Der Vorteil: Sie kennen sich aus, wenn Sie sich einmal an die Bedienung gewöhnt haben.
© HP

Im Test funktioniert die Inbetriebnahme per App reibungslos. Unter Windows 10 installiert sich gleichzeitig mit der App auch ein PCL-3-Druckertreiber, der jedoch rudimentär gehalten ist. Drucker- und Scannertreiber in der App sind einen Tick umfangreicher gestaltet, dafür aber auch klickintensiver. Rechnen Sie insgesamt damit, dass Sie sich etwas an die neue Bedienführung gewöhnen müssen.

Der Foto-Scan per Smart App gelingt im Test beim Envy 6020 nur im Hochformat, auch wenn das Bild im Querformat vorliegt. Sie müssen das gescannte Bild manuell drehen. Das ist etwas umständlicher als mit einem klassischen Scannertreiber.
Vergrößern Der Foto-Scan per Smart App gelingt im Test beim Envy 6020 nur im Hochformat, auch wenn das Bild im Querformat vorliegt. Sie müssen das gescannte Bild manuell drehen. Das ist etwas umständlicher als mit einem klassischen Scannertreiber.

Auch am Gerät ist nicht immer alles sofort eingängig. So leuchten am Bedienfeld ausschließlich Funktionen als Symbole auf, die sich verwenden lassen. Das passt in den meisten Fällen zur Situation, allerdings nicht immer: Wenn Sie etwa mehr als eine Kopie erstellen wollen, dann können Sie das direkt am Bedienfeld nicht einstellen, obwohl es eine Ziffern-LED gibt. Vielmehr müssen Sie den Kopiervorgang mehrmals anstoßen. Mehrere Kopien klappen hingegen per Smartphone-App und der Funktion "Kamera-Scan". Sie sind jedoch qualitativ schlechter als die Scans von Vorlagen, die auf der Glasscheibe liegen.

Beim HP Envy 6020 leuchten nur die LEDs am Tastenfeld, die Sie auch nutzen können. Das ist jedoch nicht immer praktisch.
Vergrößern Beim HP Envy 6020 leuchten nur die LEDs am Tastenfeld, die Sie auch nutzen können. Das ist jedoch nicht immer praktisch.
© HP

Ausstattung - Dualband-WLAN

Da der HP Envy 6020 für den Heimgebrauch gedacht ist, konzentriert er sich auf WLAN als Netzwerkschnittstelle. Lobenswert: HP setzt hier auf Dualband: So versteht sich das Gerät mit 2,4-GHz- und 5-GHz-Netzen. Dazu gibt es Wi-Fi Direct, Bluetooth 5.0 und USB 2.0 als weitere Schnittstellen.

Ins Papierfach passen bis zu 100 Blatt - das ist okay für zu Hause. Die Zufuhr ist von vorne erreichbar und akzeptiert auch Fotomedien. Im Envy ist eine Duplex-Druckeinheit integriert. So lassen sich Vorder- und Rückseite eines Blattes automatisch bedrucken. Allerdings lässt sich der Scandeckel nicht anheben. Das erschwert das Einscannen dickerer Vorlagen wie etwa von Buchseiten.

Verbrauch, Qualität und Geschwindigkeit

Zum Multifunktionsdrucker passen die Kombipatronen mit eingebautem Druckkopf der Serie 305/307. Sie müssen mit Gefühl in die Halterungen eingesetzt werden, da diese etwas wackelig gebaut sind. Die Starter-Ausstattung ist besonders in puncto Farbtinte mager. Sie werden bereits kurz nach der Inbetriebnahme für Nachschub sorgen müssen. Am besten nehmen Sie am Tintenprogramm "Instant Ink" teil. Denn auch die Reichweiten der Nachkauf-Patronen sind mäßig. Im günstigsten Fall kommen Sie ohne Abo auf Seitenpreise von 8,7 für das schwarzweiße und 11,6 für das farbige Blatt - nicht gerade niedrige Kosten.

Die Drucke haben eine satte Deckung. Das kommt Texten zugute. Allerdings übertreibt der Envy 6020 im Test auch teilweise und setzt an den Buchstabenrändern Satellitentröpfchen, die Sie durch die Lupe deulich erkennen können. Die Farben sind leuchtend, bei Hauttönen für HP-Tinten etwas blass. Abhilfe schaffen im Test hochwertige Fotomedien. Sie lassen sich auch randlos bedrucken. Bei den Testscans fällt die Helligkeit hoch aus, was Details zugutekommt. Helle Farbbereiche verlieren gleichzeitig fast nahezu die Farbe. Außerdem lässt die Tiefenschärfe schnell nach.

Bei der Arbeit lässt sich der Multifunktionsdrucker reichlich Zeit - egal, ob Sie drucken, scannen oder kopieren.

AUSSTATTUNG

HP Envy 6020 (Note: 4,81)

Anschlüsse

2,4 und 5 GHz WLAN, Bluetooth

Extras

Flachbettscanner, Duplexdruck, Randlosdruck

Software

HP Smart, HP Toolbox

Treiber

Windows 7, 8, 10, Mac-OS

Faxen ohne PC möglich

nein

GESCHWINDIGKEIT

HP Envy 6020 (Note: 4,90)

Drucken (s/w): 1 Seite Text, Qualitätsmodus / 10 Seiten Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

3:22 / 1:02 / 0:41 / 1:58 Minuten

Drucken (Farbe): 10 Seiten PDF / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Fotopapier / randl. Foto (10 x 15 cm)

4:58 / 0:57 / 4:10 / 2:08 Minuten

Scannen: Farbe, Text, Vorschau, Graustufen

0:30 / 0:10 / 0:07 / 0:11 Minuten

Kopieren (s/w): 5 Seiten, 1 Seite

0:22 x 5) / 0:22 Minuten

Kopieren (Farbe): 1 Seite

0:27 Minuten

VERBRAUCH

HP Envy 6020

Stromverbrauch: Aus / Ruhemodus / Betrieb

0,1 / 1,8 / 11,9 Watt

Seitenkosten: Schwarzweiß / Farbe

8,7 / 11,6 Cent pro Seite

ALLGEMEINE DATEN

HP Envy 6020

Testkategorie

Multifunktionsgeräte

Multifunktionsgerät-Hersteller

HP

Internetadresse von HP

www.hp.com/de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

93 Euro

HPs technische Hotline

01805/652180

Garantie des Herstellers

12 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

HP Envy 6020

Drucktechnik / Anzahl der Druckfarben / Anzahl der Patronen

Tintenstrahl / 4 / 2

Treiberversion: Drucker / Scanner

1.0.0.236 / 52.0.5158.0

TESTERGEBNISSE

HP Envy 6020

Qualität

Drucken (s/w): Text, Qualitätsmodus / Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

gut / gut / gut / gut

Drucken (Farbe): PDF, Normalmodus / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Qualitätsmodus/ randl. Foto (10 x 15 cm), Qualitätsmodus

gut / gut / gut / gut

Drucken: Farbtreue (Treffer)

9 von 24

Scannen: Bildschärfe

noch scharf

Scannen - Treffer: farbtreu / zu hell / zu dunkel

4 / 6 / 0

Scannen - Farbstich: Rot / Grün / Blau / Gelb

3 / 4 / 4 / 3

Scannen: Gesamteindruck

befriedigend

Kopieren (s/w)

gut

Kopieren (Farbe)

befriedigend

Handhabung

Software: Drucker / Scanner

gut / gut

Transportarretierung / Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

nein / ja / ja / nein / ja

Bedienfeld / Patronenwechsel / Farben einzeln tauschbar / Platzbedarf / Verarbeitung / Papiertransport / max. Papiervorrat

noch einfach / noch einfach / nein / 2230 cm² / gut / gut / 100 Blatt

Service

Garantiedauer

12 Monate

Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar

01805/652180 / ja / 9,5 / ja / ja

Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme

www.hp.com/de / ja / ja / ja / ja

PC-WELT Marktplatz

2526095