2628592

Test: HP Elitebook 840 Aero G8

10.12.2021 | 12:09 Uhr |

Leicht, aber oho: Das HP Elitebook 840 Aero G8 überzeugt für sein Gewicht mit beeindruckender Ausstattung.

HP spart beim Elitebook 840 Aero G8 am Gewicht, aber nicht bei der Ausstattung: Das 14-Zoll-Notebook im Alu-Magnesium-Gehäuse ist mit 1186 Gramm leichter als die meisten 13-Zoll-Laptops, aber nicht übermäßig flach: Deshalb bietet es anders als ultramobile Luxus-Laptops viele Anschlüsse, zum Beispiel je zweimal Thunderbolt 4 und USB 3.2 Gen 1. So ist das Aero auch ohne Docking-Station oder Adaptersammlung am Schreibtisch voll verbindungsfähig.

Zusätzlich besitzt es sinnvolle Funktionen für den Business-Einsatz wie ein 4G-Modem, einen Smart-Card-Leser, eine mechanische Kameraabdeckung sowie Zugangsschutz per Fingersensor und Gesichtserkennung. Lediglich eine größere SSD als das eingebaute 512-GB-Modell wäre zu diesem Preis wünschenswert gewesen. 

Im Test liefert das Leichtgewicht mit einem Core i5 der Tiger-Lake-Generation ein sehr praxistaugliches Tempo, das lediglich bei CPU-intensiven Aufgaben schwächelt. Das entspiegelte 16:9-Display mit Full-HD-Auflösung überzeugt mit einer Top-Bildqualität, auch die Bedienung über die hervorragende Tastatur und die Trackpoint-Touchpad-Kombination ist top. 

Lediglich die Akkulaufzeit fällt mit sieben bis neun Stunden recht knapp aus – allerdings arbeitet das Aero sehr effizient und schafft währenddessen mehr als andere Notebooks mit längerer Laufzeit.

Test: Die besten Business-Laptops im Vergleich

Fazit

Leicht und absolut arbeitstauglich – beim HP Elitebook 840 Aero G8 erfordert das geringe Gewicht kaum Kompromisse. Das Notebook ist deshalb eine klare Empfehlung für Anwender, die unterwegs arbeiten müssen oder wollen.

Überblick: HP Elitebook 840 Aero G8

+ Pro

– Contra

Sehr leicht

Mäßige Akkulaufzeit

Viele Anschlüsse

36 Monate Garantie

Testergebnis

Geschwindigkeit

1,77 (20%)

Ausstattung

2,86 (20%)

Bildschirm

2,29 (20%)

Mobilität

3,71 (20%)

Tastatur

1,69 (10%)

Umwelt und Gesundheit

1,38 (5%)

Service

1,12 (5%)

Aufwertung: 4G

–0,05

Fazit

Testnote

gut (2,37)

Preisurteil

teuer

Preis (UVP des Herstellers)

2150 Euro

PC-WELT Marktplatz

2628592