2631101

Spar-Drucker im Test: Tank-Multifunktioner Epson Ecotank ET-2850 senkt Seitenkosten

22.12.2021 | 11:20 Uhr | Ines Walke-Chomjakov

Der Tinten-Tank-Drucker Epson Ecotank ET-2850 senkt die Druckkosten auf 0,2 Cent pro Schwarzweißseite und 0,45 Cent pro Farbseite.

Mit dem Epson Ecotank ET-2850 stellt der Hersteller keine vollkommen neue Tinten-Tank-Multifunktions-Drucker-Serie vor. Vielmehr erfährt die Mittelklasse-Reihe Ecotank ET-27xx eine Auffrischung. Darunter ist auch der Epson Ecotank ET-2750 zu finden, den PC-WELT seinerzeit getestet hat und der nun im ET-2850 seinen Nachfolger findet. Für den Neuen veranschlagt Epson eine UVP von 350 Euro. Das sind rund 50 Euro weniger als derzeit vom Hersteller für den Vorgänger aufgerufen werden. Im Test zeigt sich, dass der günstigere Preispunkt clever zustande kommt und dem Anwender keine riesigen Zugeständnisse abverlangt.

Ausstattung - nur SD-Kartenslot eingespart

Auf den ersten Blick hat sich am Aussehen beider Geräte nicht viel getan. Wer jedoch genau hinsieht, erkennt, dass beim aktuellen Epson Ecotank ET-2850 der Einschub für SD-Speicherkarten fehlt. Bei einem Multifunktions-Drucker, der fürs heimische Büro gedacht ist, lässt sich mit dieser Einsparung in den meisten Fällen ganz gut auskommen.

An den weiteren Ausstattungsmerkmalen hat der Hersteller festgehalten: So konzentriert sich der Epson Ecotank ET-2850 wie der Vorgänger auf eine hintere Papierzufuhr, die mit maximal 100 Blatt unverändert knapp bemessen ist. Das Bedienpanel bietet zwar ein Mini-Display, lässt sich aber nicht per Touch, sondern nur über Tasten bedienen. In der Handhabung ist das etwas umständlich, wenn Sie den Tinten-Tank-Multifunktions-Drucker ins WLAN bringen und deshalb das Passwort über das Tastenfeld eingeben müssen. Allerdings war das beim Vorgänger ET-2750 auch schon so. Sonst lohnt sich die kleine Anzeige, da sie die Handgriffe erleichtert, wenn Sie das Gerät ohne PC oder Smartphone bedienen wollen.

Auch an weiteren Ausstattungspunkten hat der Hersteller festgehalten: So kann der Epson Ecotank ET-2850 automatisch Duplex-Drucke erstellen und Fotos randlos bedrucken. Dazu bringt er zum n-WLAN (2,4 GHz) auch Wi-Fi Direct mit und lässt sich per USB 2.0 via Kabel anschließen.

Neu ist, dass sich der Epson Ecotank ET-2850 per Epson Smart Panel App (Android, iOS) einrichten und überwachen lässt. Die Anwendung verlangt dazu den genauen Standort per GPS, was nicht ganz verständlich ist. Wer das nicht mag, der nutzt zum Einrichten die beiliegende CD und für den Mobildruck den Standard Apple Airprint (iOS) oder die lange bewährte Hersteller-App iPrint.

Verbrauch - superniedrige Seitenkosten

Wie schon beim Vorgänger ET-2750 finden sich auch beim Epson Ecotank ET-2850 neben einem Flaschensatz mit Farbtinten (CMY) gleich zwei Schwarztintenflaschen im Lieferumfang. Damit erhalten Sie einen üppigen Tintenvorrat ab Werk, auch wenn die Laufleistung etwas geringer ausfällt, da Sie zur Inbetriebnahme das Leitungssystem einmalig befüllen müssen. Fairerweise gibt der Hersteller hier auch geringere Reichweiten an - 14000 Seiten für die Schwarztinte, 5200 Seiten pro Farbe.

Durch die Befüllung des Leitungssystems sinken die Tintenstände des Epson Ecotank ET-2850. Das berücksichtigt der Hersteller bei der Reichweitenangabe der mitgeliefertern Flaschen.
Vergrößern Durch die Befüllung des Leitungssystems sinken die Tintenstände des Epson Ecotank ET-2850. Das berücksichtigt der Hersteller bei der Reichweitenangabe der mitgeliefertern Flaschen.

Im Nachkauf sind die Tinten mit der Kennung 102 auf 7500 Seiten im Falle einer Schwarztintenflasche und 6000 Seiten je Farbflasche ausgelegt. Daraus ergeben sich mit 0,2 Cent pro Schwarzweißseite und 0,45 Cent pro Farbseite gewohnt niedrige Tintenfolgekosten. Sie lassen sich neuerdings sogar noch weiter senken, denn Epson bietet alle Farben neuerdings in einem günstigeren Multipack an.

Beim Stromverbrauch stellen wir im Test eine Änderung fest: Trennte sich der Vorgänger ET-2750 nach Betätigen des Netzschalters noch komplett von der Stromzufuhr, geht der aktuell getestete Epson Ecotank ET-2850 nicht unter 0,1 Watt. Damit hat sich Epson hier einen echten Ausschalter gespart. Der sonstige Stromverbrauch bleibt beim ET-2850 niedrig. Wir messen im Ruhemodus per WLAN 0,7 Watt, über USB sogar nur 0,4 Watt.

Inbetriebnahme - einfach dank Schlüssel-Schloss-Prinzip

Die Inbetriebnahme des Epson Ecotank ET-2850 bleibt einfach: Sie befolgen dem Start-Up-Faltblatt und befüllen nach Aufforderung die einzelnen Tintentanks. Dabei können Sie die Farben nicht verwechseln, da die jeweiligen Einfüllöffnungen kodiert sind. Nur die richtige Tintenflasche lässt sich korrekt aufsetzen. Der Füllprozess beginnt automatisch, weshalb Sie keinen Druck auf die Flasche ausüben müssen. Sobald der Tank voll ist, stoppt der Tintenfluss. Dank Tropfstopp können Sie die Flasche ohne Spritzgefahr abnehmen. Wenn alle Tanks voll sind, starten Sie die Befüllung der Tintenleitungen, was in rund zehn Minuten erledigt ist.

Beim Epson Ecotank ET-2850 funktioniert die Befüllung der Tinten-Tanks per Schlüssel-Schloss-Prinzip. Der Vorteil: Sie können die Farben nicht falsch einfüllen.
Vergrößern Beim Epson Ecotank ET-2850 funktioniert die Befüllung der Tinten-Tanks per Schlüssel-Schloss-Prinzip. Der Vorteil: Sie können die Farben nicht falsch einfüllen.

Im Gegensatz zum Mitbewerb hält Epson beim Ecotank ET-2850 an einer Treiber-CD im Lieferumfang fest. Diese mag nicht jeder Anwender benötigen, sie vereinfacht jedoch die Installation von Treiberpaket und Zusatzsoftware für jene, die noch ein CD/DVD-Laufwerk im Rechner eingebaut haben.

Arbeitstempo - mit Normalpapier ordentlich schnell

Da der Epson Ecotank ET-2850 auf Home-Office-Aufgaben zugeschnitten ist, verwundert es nicht, dass er bei allen Drucken auf Normalpapier ordentliche Zeitwerte hinlegt. So sind beispielsweise zehn Textseiten in 59 Sekunden fertig. Im Duplexdruck benötigt der Multifunktions-Drucker für dieselbe Aufgabe zwar mit 1:32 Minuten deutlich länger, das Ergebnis entspricht jedoch wiederum einer guten mittleren Zeit.

Wenig Geduld verlangt Ihnen der ET-2850 auch ab, wenn Sie farbig auf Normalpapier drucken: Unser A4-Foto mit Rand ist in 24 Sekunden erledigt. Erst in Kombination mit einem Fotopapier bremst das Gerät bei derselben Druckaufgabe auf 4:13 Minuten herunter.

Im Scannen ist nur der A4-Farbscan richtig langsam mit 24 Sekunden. Sowohl das Erstellen einer Vorschau in 8 Sekunden als auch ein Graufstufenscan in 9 Sekunden entsprechen noch ordentlichen Zeitwerten.

Qualität - Drucke, Scans und Kopien fürs Büro

Genau wie der Vorgänger erzeugt auch der Epson Ecotank ET-2850 dank der pigmentierten Schwarztinte gut lesbare Buchstaben. Die leicht rauen Ränder nehmen Sie nur beim Blick durch eine Lupe wahr. Die farbigen Dye-Tinten liefern auf Normalpapier helle Farben, im Zusammenspiel mit Fotomedien fallen sie jedoch deutlich dunkler aus. Insgesamt sind die Farben etwas kalt, was Ihnen besonders bei Hauttönen auffallen wird. In Graustufen ist teilweise ein leichter Rot- oder auch Blaustich wahrnehmbar.

Die Scans haben eine gute Schärfe, die auch in der Tiefe anhält - ein Plus in dieser Geräteklasse. Allerdings gibt es auch einen Kritikpunkt: Der Scandeckel lässt sich nicht anheben. Das erschwert das Digitalisieren von Buchseiten oder anderen dicken Vorlagen, da sie sich nur schwer plan auf das Scannerglas legen lassen.

Kopien produziert der Epson Ecotank ET-2850 ohne erkennbaren Abschnitt - das ist zu loben. Im Monochrom-Modus fallen sie mit sichtbarem Raster aus, bei den farbigen Varianten werden helle, pastellige Töne ignoriert und sind nur noch als weiße Flächen zu sehen. Starke Farben erkennt der Multifunktions-Drucker jedoch gut und gibt sie nahe an der Vorlage wieder.

AUSSTATTUNG

Epson Ecotank ET-2850 (Note: 4,74)

Anschlüsse

USB 2.0, Wi-Fi 802.11n, Wi-Fi Direct

Extras

Flachbettscanner, Bildschirm, Duplexdruck, Randlosdruck

Software

Epson Photo+, SW Updater, Netsetup, Netprint, Supportdienstprogramme

Treiber

Windows 8, 10, Mac-OS

Faxen ohne PC möglich

nein

GESCHWINDIGKEIT

Epson Ecotank ET-2850 (Note: 4,45)

Drucken (s/w): 1 Seite Text, Qualitätsmodus / 10 Seiten Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

1:06 / 0:59 / 0:12 / 1:41 Minuten

Drucken (Farbe): 10 Seiten PDF / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Fotopapier / randl. Foto (10 x 15 cm)

4:17 / 0:24 / 4:13 / 2:54 Minuten

Scannen: Farbe, Text, Vorschau, Graustufen

0:24 / 0:09 / 0:08 / 0:09 Minuten

Kopieren (s/w): 5 Seiten, 1 Seite

0:52 / 0:17 Minuten

Kopieren (Farbe): 1 Seite

0:35 Minuten

VERBRAUCH

Epson Ecotank ET-2850

Stromverbrauch: Aus / Ruhemodus / Betrieb

0,1 / 0,4 / 12,0 Watt

Seitenkosten: Schwarzweiß / Farbe

0,2 / 0,5 Cent pro Seite

ALLGEMEINE DATEN

Epson Ecotank ET-2850

Testkategorie

Multifunktionsgeräte

Multifunktionsgerät-Hersteller

Epson

Internetadresse von Epson

www.epson.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

350 Euro

Epsons technische Hotline

02159/9279500

Garantie des Herstellers

36 Monate (nach Online-Registrierung)

DIE TECHNISCHEN DATEN

Epson Ecotank ET-2850

Drucktechnik / Anzahl der Druckfarben / Anzahl der Patronen

Tintenstrahl / 4 / 4

Treiberversion: Drucker / Scanner

3.01.00 / 6.5.28.0

TESTERGEBNISSE

Epson Ecotank ET-2850

Qualität

Drucken (s/w): Text, Qualitätsmodus / Text, Normalmodus / Grafik, Normalmodus / Grafik, Qualitätsmodus

sehr gut / gut / gut / sehr gut

Drucken (Farbe): PDF, Normalmodus / A4-Foto, Normalmodus / A4-Foto, Qualitätsmodus/ randl. Foto (10 x 15 cm), Qualitätsmodus

gut / sehr gut / gut / gut

Drucken: Farbtreue (Treffer)

13 von 24

Scannen: Bildschärfe

scharf

Scannen - Treffer: farbtreu / zu hell / zu dunkel

1 / 6 / 2

Scannen - Farbstich: Rot / Grün / Blau / Gelb

4 / 4 / 3 / 4

Scannen: Gesamteindruck

gut

Kopieren (s/w)

gut

Kopieren (Farbe)

gut

Handhabung

Software: Drucker / Scanner

gut / gut

Transportarretierung / Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

nein / ja / ja / nein / ja

Bedienfeld / Patronenwechsel / Farben einzeln tauschbar / Platzbedarf / Verarbeitung / Papiertransport / max. Papiervorrat

einfach / sehr einfach / ja / 2149 cm² / gut / gut / 100 Blatt

Service

Garantiedauer

36 Monate (nach Online-Registrierung)

Service-Hotline / deutschsprachig / erreichbar (Stunden) / durchgehend / per E-Mail erreichbar

02159/9279500 / ja / 9,0 / ja / ja

Internetseite / deutschsprachig / Handbuch-Download / Treiber und Firmware / Hilfsprogramme

www.epson.de / ja / ja / ja / ja

PC-WELT Marktplatz

2631101