2580306

Test: Cellularline Blink - Kabellose In-Ear-Kopfhörer

20.04.2021 | 08:01 Uhr | Verena Ottmann

Günstige Earbuds mit Abstrichen beim Ladekomfort: So schlagen sich die Cellularline Blink im der Praxis.

Die Cellularline Blink liegen in einem besonders kompakten Ladecase, das die Ohrstücke bis zu dreimal komplett aufladen soll. Leider hat die Box nur eine LED, sodass Sie den Ladestand daran nicht ablesen können. Erst, wenn dem Case der Saft ausgeht, macht es Sie durch schnelles Blinken darauf aufmerksam. Auch fällt das beiliegende Micro-USB-Kabel mit 5 Zentimetern sehr kurz aus. 

Beim Herausnehmen aus dem Case verbinden sich die Ohrstücke automatisch miteinander. Schnelles LED-Flackern an einem Ohrstück zeigt an, dass Sie die Geräte mit dem Smartphone koppeln können. Das klappt im Test über das Handy-Bluetooth-Menü auf Anhieb, und auch unter Windows 10 funktionieren die Geräte, Bluetooth vorausgesetzt. 

Zum Annehmen eines Anrufs oder zum Starten/Beenden von Musik tippen Sie einmal auf eine der Tasten, zum Pausieren von Musik zweimal. Die Lautstärke regeln Sie ebenfalls direkt an den Ohrstücken: Tippen auf das rechte Ohrstück macht lauter, auf das linke Ohrstück leiser. Neben dem Stereomodus dürfen Sie zur Anrufannahme auch nur ein Ohrstück verwenden, wenn sich beide in der Ladeschale befinden. 

Die Audioqualität ist gut, die Sprachqualität beim Telefonieren passt auch. Möchten Sie einen Song überspringen, drücken Sie zweimal auf das rechte Ohrstück, zurück zum letzten Titel bringt Sie ein zweifaches Tippen auf die linke Taste. Der Sitz im Ohr ist gut, auch bei längerem Tragen.

Fazit

Günstige True-Wireless-Kopfhörer mit guter Soundqualität, die sich bequem tragen lassen. Das Case ist sehr kompakt, zeigt aber den Ladestand nicht an. Auch das Laden per Micro-USB ist mittlerweile antiquiert.

Hersteller:   Cellularline

+ Pro

– Contra

Angenehm zu tragen

Ladecase ohne Ladestandsanzeige

Gute Soundqualität

Sehr kurzes USB-Kabel

Physische Knöpfe auch für Lautstärke

Technische Daten

Ohrstücke

1,5 Zentimeter Durchmesser

Gewicht

41 Gramm

Betriebsdauer

3,5 Stunden

Kapazität Ladeschale 3

00 mAh, für 3 komplette Ladungen

Ladezeit

1,5 Stunden

Schnittstelle

Bluetooth 5.0

Lieferumfang

Micro-USB-Kabel, 3 Paar Ohradapter

Preis (UVP des Herstellers)

50 Euro

Test: 25 True-Wireless-Kopfhörer im Vergleich

PC-WELT Marktplatz

2580306