2566802

Test: Benq Mobiuz EX2710 - preiswerter 1080p-Gaming-Monitor

17.02.2021 | 11:20 Uhr |

Der Gaming-Monitor Benq Mobiuz EX2710 ist ein recht preiswertes Full-HD-Modell (1080p) für ambitionierte Hobby-Spieler. Im Test muss der 27-Zöller beweisen, ob er diesem Anspruch gerecht wird.

Der Benq Mobiuz EX2710 basiert auf einem IPS-Panel mit einer schnellen Reaktionszeit von nur 1 Millisekunde und erreicht eine maximale Bildrate von 144 Hertz, die sich über die Technik Freesync-Premium mit der Grafikkarte synchronisieren lässt. Das 27-Zoll-Panel besitzt eine Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten (1080p) und arbeitet damit auch mit preisgünstigen Grafikkarten zusammen. Optisch orientiert sich der Benq Mobiuz EX2710 am Design anderer moderner Gaming-Monitore und steckt in einem kantigen Gehäuse mit abgesetzten roten Applikationen am Fuß.

Vergleichs-Test: Die besten WQHD-Gaming-Monitore (1440p)  

Benq wirbt für den Gaming-Monitor daneben für einen besonders realistischen Sound der beiden integrierten Stereo-Lautsprecher, entwickelt von den hauseigenen Entwicklern von Trevolo. Und tatsächlich liefert der 27-Zöller einen gegenüber anderen Bildschirmen guten Ton, ohne allerdings die Tonqualität von externen Speakern zu erreichen.

Bildqualität

Der Benq Mobiuz EX2710 zeigt im Test eine gute bis sehr gute Bildqualität mit überzeugender Helligkeit, ordentlichem Kontrast und natürlicher Farbwiedergabe. Besonders gut ist die gleichmäßige und homogene Helligkeitsverteilung über den gesamten Bildschirm. Diese gute Bildqualität wirkt sich auch positiv auf die Gaming-Performance aus. Bis zur maximalen Bildrate von 114 Hertz laufen alle Spiele, auch schnelle und anspruchsvolle, zudem flüssig und fehlerfrei. Elektronische Helfer steigern das Spielevergnügen zusätzlich - etwa der Light-Tuner, der 20 verschiedene Farbeinstellungen für die Spiele erlaubt, Schwarzwertaufhellung und Flickerfree.

Benq Mobiuz EX2710: Die Video-Schnittstellen - zwei HDMI-Ports und ein Displayport-Eingang
Vergrößern Benq Mobiuz EX2710: Die Video-Schnittstellen - zwei HDMI-Ports und ein Displayport-Eingang

Ausstattung

Neben den integrierten Lautsprechern bietet der Benq Mobiuz EX2710 die üblichen Schnittstellen aktueller Gaming-Monitore - einmal Displayport und zweimal HDMI. Im Paket dabei sind Video-Kabel für beide Schnittstellen.

Handhabung

Das Bildschirmmenü bietet zahlreiche Einstellmöglichkeiten für Gaming wie Presets, die beispielsweise auf die jeweilige Schnittstelle konfiguriert werden kann. Das OSD ist zudem übersichtlich aufgebaut und lässt sich über einen 5-Wege-Joystick an der rechten Gehäuserückseite komfortabel und schnell steuern. Der Benq Mobiuz EX2710 lässt sich sehr gut an den Standort anpassen und in der Höhe um 130 Millimeter verstellen, drehen und neigen.

Benq Mobiuz EX2710: Die Steuerung erfolgt komfortabel über einen 5-Wege-Joystick
Vergrößern Benq Mobiuz EX2710: Die Steuerung erfolgt komfortabel über einen 5-Wege-Joystick

Stromverbrauch

Bei maximaler Helligkeit verbraucht der Benq Mobiuz EX2710 knapp 30 Watt, dies ist ein durchschnittlicher Wert. Im Standby-Modus liegt der Energiebedarf bei niedrigen 0,5 Watt.

BILDQUALITÄT

Benq Mobiuz EX2710 (Note: 2,12)

Blickwinkelabhängigkeit: horizontal / vertikal

gut / gut

Bildschärfe DVI/HDMI

gut

Farblinearität / Farbraum

gut / gut

Maximale Helligkeit

285 Candela/m²

Helligkeitsverteilung

88 Prozent

Kontrast

1201 : 1

Reaktionszeit

1 Millisekunde

AUSSTATTUNG

Benq Mobiuz EX2710 (Note: 3,97)

Auflösung

1920 x 1080 Bildpunkte

Paneltyp / Seitenverhältnis

IPS / 16 : 9

Anschlüsse

1 Displayport, 2 HDMI

Extras

HDCP ja, Pivot nein, drehbar ja, höhenverstellbar ja, Farbtemperaturvorwahl ja, Lautstprecher ja, Webcam nein, Mikrofon nein, Sonstiges -

HANDHABUNG

Benq Mobiuz EX2710 (Note: 2,00)

Bedienbarkeit Menü

gut

Erreichbarkeit: Gerätetasten / Schnittstellen

gut / gut

Handbuch

gut

STROMVERBRAUCH

Benq Mobiuz EX2710 (Note: 1,18)

Betrieb

29,4 Watt

Standby

0,5 Watt

Aus

0,5 Watt

ALLGEMEINE DATEN

Benq Mobiuz EX2710

Testkategorie

TFT-Bildschirme

TFT-Bildschirme

Benq

Internetadresse von Benq

www.benq.de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

275 Euro

Benqs technische Hotline

09001/236733

Garantiedauer des Herstellers

36 Monate

PC-WELT Marktplatz

2566802