2554596

AOC CQ32G2SE im Test: Günstiger WQHD-Gaming-Monitor mit maximal 165 Hertz

23.12.2020 | 11:20 Uhr |

Der AOC CQ32G2SE ist ein recht preiswerter WQHD-Gaming-Monitor (1440p) mit gebogenem Bildschirm und einer Bilddiagonale von 31,5 Zoll. In unserem ausführlichen Test untersuchen wir die Stärken und Schwächen des Curved-Monitors.

Der Gaming-Monitor mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Bildpunkten (WQHD, 1440p) baut auf einem VA-Panel auf, das eine schnelle Reaktionszeit von 1 Millisekunde aufweist. Der 31,5-Zöller synchronisiert sich über Freesync Premium mit AMD-Grafikkarten, wobei die Sync-Technik eine Bildrate von mindestens 120 Hertz liefert, der AOC CQ32G2SE schafft an der Displayport-Schnittstelle sogar bis zu 165 Hertz.

Die Krümmung des Curved-Monitors beträgt im Radius enge 1500 Millimeter, was ein immersives Game-Vergnügen unterstützt. Um den Preis niedrig zu halten, verzichtet AOC beispielsweise auf integrierte LED-Lichtleisten und beschränkt sich beim Design auf einige rote Gehäuseteile im Fuß und der Gehäuserückseite.

Bildqualität

Das VA-Panel des AOC CQ32G2SE unterstützt nur bis zu 90 Prozent des für Spiele wichtigen RGB-Farbraums, andere aktuelle Gaming-Monitore schaffen bis zu 100 Prozent. Die Bildqualität liegt auf mittlerem Niveau, wobei vor allem die Bildhelligkeit nicht die besten Werte erreicht. Dafür liefert der Gaming-Monitor eine sehr homogene Helligkeitsverteilung über den gesamten Bildschirm und zeigt einen sehr starken Kontrast.

Vergleichstest: Die besten Gaming-Monitore mit Full-HD-Auflösung

Im Gaming-Test weiß der AOC CQ32G2SE aber durchaus zu gefallen. Das schnelle VA-Panel zeigt auch bei flotteren Spielen keinen erkennbaren Input-Lag und schafft auch bei den höheren Bildraten eine fehlerfreie Darstellung ohne Tearing oder andere Bildfehler.

AOC CQ32G2SE: Der WQHD-Monitor besitzt zwei HDMI-Eingänge und eine Displayport-Schnittstelle
Vergrößern AOC CQ32G2SE: Der WQHD-Monitor besitzt zwei HDMI-Eingänge und eine Displayport-Schnittstelle

Ausstattung

Bei den Schnittstellen beschränkt sich der AOC CQ32G2SE auf zwei HDMI-Eingänge und eine Displayport-Schnittstelle plus einem Kopfhörer-Anschluss, während USB-Ports fehlen. Die beiden integrierten Stereo-Lausprecher liefern lediglich den bei Bildschirmen üblichen dünnen Sound mit zu wenig Bässen. Im Lieferumfang sind immerhin je ein HDMI- und Displayport-Kabel enthalten.

Handhabung

Größtes Manko des Gaming-Monitors sind die fehlenden ergonomischen Einstellmöglichkeiten. Der gebogene Bildschirm lässt sich weder in der Höhe verstellen noch auf seinem Fuß drehen, sondern nur nach vorne und hinten neigen. Das Bildschirmmenü ist übersichtlich aufgebaut und bietet einige Gaming-Features wie sechs wählbare Gaming-Modi und Presets. Allerdings ist die Bedienung über die fünf Tasten an der rechten unteren Panel-Einfassung alles andere als komfortabel. Die Tasten sind nicht aus dem Gehäuse herausgehoben und auch zu klein um sie schnell und problemlos nutzen zu können.

AOC CQ32G2SE: Das Bildschirmmenü bietet spezielle Features fürs Gaming
Vergrößern AOC CQ32G2SE: Das Bildschirmmenü bietet spezielle Features fürs Gaming

Stromverbrauch

Der AOC CQ32G2SE zieht bei maximaler Helligkeit rund 45 Watt Energie aus der Steckdose - dies ist nicht wenig und bringt dem Gaming-Monitor deshalb ein "C" auf dem Energielabel ein. Im Standby-Modus liegt der Verbrauch dagegen bei sehr niedrigen 0,3 Watt.

BILDQUALITÄT

AOC CQ32G2SE (Note: 2,39)

Blickwinkelabhängigkeit: horizontal / vertikal

gut / gut

Bildschärfe DVI/HDMI

gut

Farblinearität / Farbraum

befriedigend / befriedigend

Maximale Helligkeit

186 Candela/m²

Helligkeitsverteilung

88 Prozent

Kontrast

3850 : 1

Reaktionszeit

1 Millisekunde

AUSSTATTUNG

AOC CQ32G2SE (Note: 4,12)

Auflösung

2560 x 1440 Bildpunkte

Paneltyp / Seitenverhältnis

VA / 16 : 9

Anschlüsse

1 Displayport, 2 HDMI, 1 Audio-Buchse analog

Extras

HDCP ja, Pivot nein, drehbar nein, höhenverstellbar nein, Farbtemperaturvorwahl ja, Lautstprecher ja, Webcam nein, Mikrofon nein, Sonstiges Curved-Monitor

HANDHABUNG

AOC CQ32G2SE (Note: 2,30)

Bedienbarkeit Menü

gut

Erreichbarkeit: Gerätetasten / Schnittstellen

befriedigend / gut

Handbuch

gut

STROMVERBRAUCH

AOC CQ32G2SE (Note: 1,48)

Betrieb

44,4 Watt

Standby

0,3 Watt

Aus

0,3 Watt

ALLGEMEINE DATEN

AOC CQ32G2SE

Testkategorie

TFT-Bildschirme

TFT-Bildschirme

AOC

Internetadresse von AOC

www.aoc-europe.com

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

350 Euro

AOCs technische Hotline

0531/8010825

Garantiedauer des Herstellers

36 Monate

PC-WELT Marktplatz

2554596