2206700

Sony Xperia E5 im Test

05.07.2016 | 11:22 Uhr |

Das 200 Euro teure Einsteiger-Smartphone Sony Xperia E5 kommt mit Speichererweiterung, 5-Zoll-Display und 13-Megapixel-Kamera. Ob das Handy zu dem Preis überzeugen kann, erfahren Sie im Test.

Mit dem Xperia E5 bietet Sony ein Einsteiger-Smartphone an, das gegenüber dem Vorgänger Xperia E4g mit einigen Updates aufwartet: Das Display ist größer und löst höher auf, das Design ist moderner und die Kamera ist besser. Trotzdem gibt es Grund zur Kritik!

TEST-FAZIT: Sony Xperia E5

Das Sony Xperia E5 ist für ein Einsteiger-Smartphone gut ausgestattet - zumindest auf dem Papier - in der Praxis gibt es aber Probleme: Das Gehäuse fühlt sich billig an und könnte stabiler sein. Die Kamera hat einige Schwachstellen, weshalb sie nur für Schnappschüsse ausreicht. Die Performance ist für die Einsteiger-Klasse gerade noch in Ordnung. Die Display-Qualität passt weitestgehend. Konkurrenten wie Wiko bieten aber teilweise eine ähnliche Ausstattung für weniger Geld.

Pro

+ Android 6.0

+ Speichererweiterung

Contra

- Geringe Akkulaufzeit

- Gehäusequalität nur mittelmäßig

TESTERGEBNISSE (NOTEN)

Sony Xperia E5

Testnote

befriedigend (2,57)

Preis-Leistung

günstig

Ausstattung und Software (24 %)

1,62

Handhabung und Bildschirm (24 %)

2,40

Internet und Geschwindigkeit (20 %)

2,87

Mobilität (19 %)

3,03

Multimedia (10 %)

3,89

Service (3 %)

2,21

Display, Design, Hardware und Mobilität

Bildschirm: Der 5-Zoll-Bildschirm löst in HD (720 x 1280 Pixel) auf und kommt somit auf eine Pixeldichte von 294 ppi. Damit ist das Display nicht so scharf wie das von Oberklasse-Geräten - wenn man genau hinsieht, findet man auch mit bloßem Auge Pixel. Bei normaler Nutzung fällt das aber kaum auf. Die Helligkeit ist in Ordnung, Farben könnten aber etwas intensiver sein. Auch der Übergang vom Display zum Rahmen könnte smoother sein. Weil das Display tiefer eingelassen als der Rahmen hoch ist, ist der Übergang kantig.

Die Tasten auf der rechten Gehäuseseite sind gegenüber der X- und Z-Reihe anders platziert.
Vergrößern Die Tasten auf der rechten Gehäuseseite sind gegenüber der X- und Z-Reihe anders platziert.
© Sony

Design: Optisch distanziert sich das Xperia E5 etwas von der Z-Reihe, dessen Design-Sprache beispielsweise auch bei der neuen X-Serie einfloss. Es gibt nämlich keinen physischen Kamera-Button und Power-Taste sowie Lautstärke-Wippe sind höher positioniert. Die Steckplätze für SIM- und Speicherkarte verstecken sich zwar wie gewohnt hinter einer Abdeckung, wasserdicht ist das Gehäuse allerdings nicht. Das Xperia E5 besteht komplett aus Kunststoff, wodurch sich das Gerät dem Preis entsprechend billig anfühlt. Die Verarbeitung ist insgesamt in Ordnung, allerdings verbiegt sich das Gehäuse schnell bei Krafteinwirkung.

Handhabung und Bildschirmqualität

Sony Xperia E5 (Note: 2,40)

Verarbeitungsqualität

mittelmäßig

Akku wechselbar

nein

Bedienung Touchscreen / Touchscreen-Technik

1 / kapazitiv

Bildschirm: Technik / Diagonale / Größe / Auflösung / Punktedichte

LCD / 12,7 Zentimeter (5,0 Zoll) / 720 x 1280 Pixel / 294 ppi

Bildschirm-Qualität: Kontrast / Helligkeit

1305:1 / 360 cd/m²

Leistung: Der Quad-Core-Prozessor MediaTek MTK6735 mit 1,3 GHz Taktung bringt zusammen mit dem 1,5 GB großen Arbeitsspeicher eine für Einsteiger ausreichend hohe Performance zustande - doch nur auf dem Papier. Was uns die niedrigen Benchmark-Ergebnisse (3D Mark: 5069 Punkte, Antutu: 31959 Punkte) erahnen lassen, bestätigt der Praxiseindruck: Apps starten teilweise sehr träge und der Wechsel zwischen Anwendungen ist langsam - gerade, wenn viele Apps offen sind. Unter Volllast ruckelt das System stark. Ein Huawei P9 Lite, das nur knapp 30 Euro mehr kostet, ist deutlich stärker!

Internet und Geschwindigkeit

Sony Xperia E5 (Note: 2,87)

Browser: Geschwindigkeit / Flash unterstützt

1768 Punkte / nein

Geschwindigkeit: Startzeit / Datenübertragung / Tempo-Messung (Antutu)

00:36 Minuten / Minuten / 31959 Punkte

Mobilität: Der 2300-mAh-Akku hält das Gerät im Akkutest Dauer-Surfen 5:39 Stunden aktiv. In dem Test ruft ein Browser alle 10 Sekunden eine neue Webseite bei etwa 75-prozentiger Display-Helligkeit auf. Die Laufzeit ist vergleichsweise sehr gering, in der Praxis werden Sie maximal bis zum Abend ohne Strom auskommen, wenn Sie das Gerät tatsächlich zum Telefonieren, Surfen, Chatten, Fotografieren und dergleichen verwenden.

Mobilität

Sony Xperia E5 (Note: 3,03)

Akkulaufzeit

05:39 Stunden

Gewicht

147 Gramm

Multimedia: Manueller Modus an Bord

Die 13-Megapixel-Hauptkamera ist allenfalls für Schnappschüsse geeignet - für hochwertige Fotos sollten Sie entweder zur klassischen Systemkamera oder einem anderen Handy greifen. Die Kamera hat mit Bildrauschen zu kämpfen, vor allem an den Rändern. Bei schwachem Licht fokussiert der Autofokus schlecht, zudem das Foto-Ergebnis dann kaum zu gebrauchen, weil das Objektiv nicht genügend Licht einfängt, um alle Bereiche ausreichend detailiert darzustellen. Auch Gegenlicht oder reflektierendes Licht macht der Cam zu schaffen - der entsprechende Bereich überblendet völlig. Das könne andere Smartphone-Kameras besser.

Die Kamera auf der Rückseite hat deutliche Schwachstellen.
Vergrößern Die Kamera auf der Rückseite hat deutliche Schwachstellen.
© Sony

Immerhin gibt es einen manuellen Modus, in dem Sie zumindest den Weißabgleich und die Farbtemperatur einstellen können. Weitere Optionen wie etwa die ISO-Werte fehlen dagegen.

Die besten Smartphones unter 250 Euro im Test

Multimedia

Sony Xperia E5 (Note: 3,89)

Kamera: Auflösung / Bildqualität / Autofokus / Touch-Fokus / Makro / Motivprogramme / Bildstabilisator / optischer Zoom / digitaler Zoom / mechanischer Auslöser / LED-Licht

4128 x 3120 Bildpunkte / 3 / ja / ja / nein / nein / nein / ja / nein / ja

Video: Auflösung / Bild- und Tonqualität / Bildstabilisator / Aufnahme Stereoton

1920 x 1080 Bildpunkte / mittel / nein / ja

DLNA

ja

ALLGEMEINE DATEN

Sony Xperia E5

Testkategorie

Smartphones

Smartphone-Hersteller

Sony

Internetadresse von Sony

www.sonymobile.com/de

Preis (unverbindliche Preisempfehlung)

199 Euro

Technische Hotline

01805 / 252586

Garantie

24 Monate

DIE TECHNISCHEN DATEN

Sony Xperia E5

Größe (L x B x H in Millimeter)

144 x 69 x 8 Millimeter

Formfaktor

Barren

Betriebssystem

Android 6.0

Prozessor (Takt)

MediaTek MTK6735 (Quad-Core. 1.3 GHz)

3G/4G-Tempo / LTE

150 MBit/s / ja

Bluetooth / WLAN / NFC / GPS

4.0 / 802.11n / ja / ja

USB / HDMI / Klinkenstecker

Micro / nein / ja

interner Speicher / davon frei / Speichererweiterung

16 GB / 10 GB / Micro-SD

Lieferumfang

Lade-Adapter, USB-Kabel, Headset

Handbuch: ausführlich / deutsch / gedruckt / als PDF

ja / ja / ja / ja

installierte Software / verfügbare Apps

sehr viel / sehr viele

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2206700