75272

Sharp AJ-2000

19.03.2001 | 00:00 Uhr |

Ein Allround-Drucker. Der Aufpreis zum AJ-1800 ist aber nicht gerechtfertigt.

Der Sharp AJ-2000 soll laut Hersteller flotter als der AJ-1800 arbeiten. Das bewahrheitete sich im Test allerdings nicht. Die Geschwindigkeit blieb mittelprächtig - Note 3,0.

Dafür stimmten die Farben. Fotos und Grafiken waren leicht gerastert. Bei Texten fanden wir vereinzelte Tintenspritzer - Druckqualität: Note 2,1.

Sowohl die Kartuschen als auch die Druckköpfe sind einzeln austauschbar - Handhabungs-Note 1,6.

Die Kosten sind okay: Rund 10 Pfennig für das farbige und circa 11 Pfennig für das schwarzweiße Blatt. Dagegen waren die 9 Watt Stromverbrauch im ausgeschalteten Zustand zu hoch - Verbrauchs-Note 2,1.

Zum Service (Note 2,0): Die Herstellergarantie gilt 12 Monate. Die Hotline (01805/709060) war okay.

Ausstattung: 1200 x 1200 dpi Auflösung; unterstützt 60 bis 200 g/m2 Papiergewicht; Treiber für Win 95/98, NT 4, 2000; Parallel-Port, USB-Anschluss.

Hersteller/Anbieter

Sharp

Weblink

www.sharp-is-color.de

Bewertung

4,0 Punkte

Preis

rund 400 Mark

0 Kommentare zu diesem Artikel
75272