2625244

Saug- und Wisch-Roboter im Test: der Yeedi Mop Station

25.11.2021 | 08:01 Uhr | Verena Ottmann

Die Yeedi Mop Station bietet eine automatische Reinigungsroutine, hat im Test aber oft Probleme mit der Wegfindung.

Der Saug-/Wisch-Roboter kann die Wischaufsätze selbständig an der Reinigungsstation säubern und trocknen. Um den Wischmodus zu starten, montieren Sie die Aufsätze mit den Wischpads und geben den Befehl direkt am Gerät, an der Reinigungsstation (die auch als Ladestelle fungiert) oder über die App. Zuvor sollten Sie den Sauger einmal ohne Wischaufsätze arbeiten lassen, um die Karte zu erstellen.

Großes Minus: Das Gerät, das laut Hersteller vor allem für große Häuser gedacht ist, kann nur einen Kartensatz speichern, den Sie nicht bearbeiten dürfen. Um etwa nur die offene Küche wischen zu lassen, müssen Sie in der Karte den entsprechenden Bereich einzeichnen und den Roboter manuell hinschicken. Leider ist die Kartenerstellung sehr ungenau, sodass das im Test kaum klappt. 

Mehr noch: Die Visual-SLAM-Navigation erkennt Gegenstände schlecht, sodass der Sauger mehrmals gegen Möbelstücke knallt – bei einem so teuren Gerät ein No-Go! 

Plus: Das Wisch-Ergebnis fällt deutlich besser aus als bei „normalen“ Saug-/Wisch-Robotern, die nur ein Mikrofasertuch hinter sich herziehen. Die rotierenden Wischpads nehmen viel mehr Schmutz auf. Ihre Reinigung ist dank der Station sehr einfach, aber geräuschintensiv. Als Sauger fehlt dem Gerät die zweite Seitenbürste, sodass es hier nicht so sorgfältig arbeitet wie Konkurrenzprodukte.

Fazit

Ein interessantes Prinzip, das jedoch mangelhaft umgesetzt wird. Die Kartenerstellung ist sehr ungenau und nur für eine Etage möglich, Hindernisse werden schlecht erkannt. Dafür ist der Preis viel zu hoch.

Siehe auch: Die besten Saugroboter im Test - Marktüberblick und Kaufberatung 2021

Hersteller:

Yeedi

+ Pro

– Contra

Selbstreinigung

Ungenaue Kartenerstellung

Sehr schickes Design

Schlechte Hinderniserkennung

Sehr laut

Technische Daten

Saugleistung

2500 Pa

Größe Wassertank Gerät

200 ml mit Staubbehälter

Größe Wassertank Reinigungsstation

2x 3500 ml

Schnittstelle

WLAN, 2,4 GHz

Navigationssystem

Visual SLAM

Lieferumfang  mit Cutter

Hauptbürste, 1 Seitenbürste, 2 Wischaufsätze, 4 Reinigungspads, Reinigungspinsel

Preis (UVP des Herstellers)

649,99 Euro

PC-WELT Marktplatz

2625244