829026

Samsung 900X3A im Test: Fazit und alle Infos

09.05.2011 | 10:00 Uhr |

Test-Fazit: Luxus-Klasse von Kopf bis Fuß

Ob man das Samsung 900X3A dem Apple Macbook Air vorzieht oder umgekehrt, hängt vom persönlichen Geschmack ab: Beide Notebooks spielen in der mobilen Luxus-Liga. Das Macbook Air hat beim Design die Nase leicht vorn. Dafür ist das Samsung 900X3A top bei Tempo, Ausdauer und Bildschirm.

TESTERGEBNISSE (NOTEN)

Samsung NP900X3A

Testnote

befriedigend (2,70)

Preis-Leistung

teuer

Geschwindigkeit (25%)

2,72

Ausstattung (20%)

3,60

Bildschirm (17%)

3,07

Mobilität (15%)

1,22

Tastatur (8%)

2,23

Umwelt und Gesundheit (5%)

1,81

Audioqualität (5%)

4,88

Service (5%)

1,57

DIE TECHNISCHEN DATEN

Samsung NP900X3A

Prozessor (Taktrate)

Intel Core i5-2537M (1,40 GHz)

verfügbarer Arbeitsspeicher (eingebauter Arbeitsspeicher), Typ

4010 MB (4096 MB), DDR3-1333

Grafikchip (Grafikspeicher)

Intel HD Graphics 3000 (1,77 GB MB (max., vom Arbeitsspeicher))

Bildschirm: Diagonale, Auflösung, Typ

13,3 Zoll (33.8 Zentimeter), 1366 x 768, Matt

Festplatte

Samsung MZMPA128HMFU; 97,9 GB (nutzbar)

optisches Laufwerk

- (-)

Betriebssystem

Windows 7 Professional 64 Bit

Kommunikation

LAN

Gigabit

WLAN

802.11n

Bluetooth

3.0+HS

Schnittstellen Peripherie

1x USB 2.0 (rechts), Kartenleser (rechts, Micro-SD), 1 LAN(links, nur mit beigelegtem Adapter nutzbar)

Schnittstellen Video

Mini-HDMI (links, Adapter erforderlich), Internetkamera

Schnittstellen Audio

Kombinierter Audioein-, -ausgang, Mikrofon

PC-WELT Marktplatz

829026