74444

SMC SMCWBR14-N

22.06.2007 | 15:11 Uhr |

Besonderheit: Der SMC SMCWBR14-N lieferte gute Übertragungsraten sowohl aus der Nähe als auch aus rund 30 Metern Entfernung.

Tempo: Der Router erzielte die Temponote 1,5 und nahm so den ersten Platz in der Geschwindigkeitsbewertung ein. Beim Senden von Daten aus einer Distanz von etwa drei Metern erzielte er die stattliche, mittlere Übertragungsrate von rund 5197,83 kByte/s, beim Senden aus etwa 30 Metern Entfernung schaffte er gute 291,5 kByte/s. Beim Empfangen von Daten war er der Spitzenreiter. Im Nahbereich glänzte er mit der durchschnittlichen Datenrate von 6939,33 kByte/s und beim Emfangen von Daten aus rund 30 Metern Entfernung schaffte er die beste, mittlere Übertragungsrate von 501,17 kByte/s.

Handhabung: Das englischsprachige Konfigurationsmenü bot unter „Advanced“ verschiedene Nutzungsprofile, etwa „Gaming“, „Streaming“, „Routing“. So finden sich auch Netzwerkeinsteiger in der Menüvielfalt rasch zurecht. Benötigen Sie die WLAN-Funktion des Routers nicht, können Sie diese einfach am Gerät abschalten.

SMC SMCWBR14-N: Testergebnisse und technische Daten | Preisvergleich

Fazit: Der SMC SMCWBR14-N ist einfach zu handhaben. Er ist daher ein idealer Router für all jene, die WLAN-Komponenten in verschiedensten Räumen aufgestellt haben.

PC-WELT Marktplatz

74444