43134

Primeon DVD+R 4,7 8x

24.11.2004 | 12:00 Uhr |

Dieser Rohling lief nicht ganz rund.

Ein erstes Zeichen, dass es im Test mit diesen Primeon-Rohlingen nicht so ganz rund laufen würde, gab uns der Plextor-Brenner. Denn hier ließen sich die Primeon-Medien nur mit 4facher Geschwindigkeit beschreiben. Doch selbst diese langsam beschriebenen Scheiben erzeugten beim Auslesen Fehlerraten, die über der Spezifikation lagen. Das 8fache Tempo war dagegen für die DVD+Rs im Lite-On-Gerät kein Problem. Vom Temporausch ist allerdings angesichts der katastrophal hohen Fehlerquoten abzuraten. Einzig das LG-Modell konnte mit den Silberlingen etwas anfangen. Wieder fiel das Ergebnis nicht berauschend aus, aber immerhin akzeptabel. Insgesamt selbst für kurzfristiges Speichern zu unzuverlässig.

TECHNISCHE DATEN

Schreibtempo

8fach

Kapazität/Typ

4,38 GB / DVD+R

Spielzeit

120 Min.

Hersteller-ID

RITEK R03

Hersteller

Ritek

beschichtet

ja

Verpackung

Spindel

einzeln verschweißt

nein

Hinweise Behandlung

nein

Hinweis Urheberrecht

nein

Bezugsadresse

nein

PC-WELT-TESTERGEBNISSE

PIE-Fehler (Durchschnitt/Maximum)

Plextor PX-708A

249/435

(Best 2/12)

Lite-On LDW811S

487/500

(Best 4/14)

LG GSA 4081B

87/238

(Best 2/10)

PI-/PO-Fehler

Plextor PX-708A

ja/ja

Lite-On LDW811S

ja/ja

LG GSA 4081B

nein/nein

Focus Error (Mittel, nm)

68,3

(Best 51,7)

Jitter (Mittel, %)

10,5

(Best 7,9)

Radial Noise (Max., nm)

7,2

(Best 4,2)

Reflektivität (I14N)

0,64

(Best 0,80)

Service/Garantie

Kein Hinweis auf Ersatz bei Defekt

Anbieter:

Alternate

Weblink:

www.primeon.de

Qualitätsnote/Preis-Leistungsnote:

3,3 / 3,2

Preis:

0,72 Euro

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

43134