181062

Platz 3: Sony Ericsson Xpedia X10

Sony Ericsson Xperia X10
Vergrößern Sony Ericsson Xperia X10
© 2014

Dauer-Networker bekommen mit dem Android-Handy (Version 1.6) ein hilfreiches Tool an die Hand. Kein anderes Handy bietet eine derart weitgehende Verknüpfung von Personen mit Nachrichten, Fotos, Videos und Musik. Dafür sorgt das von Sony Ericsson entwickelte Timescape. Es listet die letzten SMS und E-Mails, gelesene Facebook-Einträge oder Twitter-Feeds genauso wie die zuletzt betrachteten Fotos und gehörten Musikstücke.

Online-Datenabgleich
Facebook und Twitter sind installiert. Traditionsgemäß handelt es sich dabei um Online-Portale, die nicht mit einem Datensatz auf dem PC abgeglichen werden. Leider verhält sich das Sony Ericsson Xperia X10 bei den Kontakten genauso. Das Adressbuch lässt sich nicht ohne weiteres mit Outlook am PC abzugleichen, zudem übernimmt es keine Daten aus Facebook. Das Handy erlaubt lediglich Verknüpfungen.

Komfortable Tastatur
Wer viel und häufig tippt, wird auf dem Xperia X10 von Sony Ericsson eine mechanische Tastatur vermissen. Die virtuelle Volltastatur auf dem Display bietet dafür maximalen Komfort mit riesigen Buchstaben im Querformat. Weiteres Plus: die gute 8-Megapixel-Kamera mit ihren vielen Einstellmöglichkeiten.

Zum ausführlichen Testbericht des Sony Ericsson Xpedia X10

PC-WELT Marktplatz

181062