230981

Platz 3: HTC Touch HD

24.09.2009 | 09:30 Uhr |

4,1-Zoll-Display auf dem HTC Touch HD
Vergrößern 4,1-Zoll-Display auf dem HTC Touch HD
© 2014

Mit 3,5 Zoll zählte das iPhone lange Zeit zu den Handys mit den größten Displays. Das Display muss sich auch jetzt noch nicht hinter anderen Handys verstecken, doch HTC hat noch eins drauf gelegt. Das HTC Touch HD kommt mit einem Display so groß wie eine Kinoleinwand: 3,8 Zoll Bilddiagonale und 480 x 800 Pixel Auflösung. Auf Berührung reagiert es gut, beim Scrollen muss es ein klein wenig hinter dem iPhone zurückstecken.

Bedient wird das Touch HD ausschließlich per Finger oder Stylus über die Menü-Oberfläche TouchFlo 3D von HTC. Dazu liefert HTC einen kleinen, magnetischen Stift mit, mit dem man Menübefehle antippen oder E-Mails schreiben kann. Doch eigentlich wäre der Stift gar nicht nötig. Dank großem Display sind die Tasten in den meisten Fällen nämlich ausreichend dimensioniert, so dass man auch mit dem bloßen Finger zurechtkommt.

Um durch das Web zu browsen, hat der Nutzer die Wahl zwischen dem Internet Explorer und dem Opera-Browser. Interessantes Phänomen: Opera erkennt nicht automatisch die mobile Version der Webseite von PC Welt. Entsprechend lädt es via HSDPA die Vollversion in etwa 24 Sekunden. Flotter ist der Internet Explorer: Er braucht gerade mal 7 Sekunden via HSDPA. Das ist Rekordzeit. Dank des riesigen Displays macht Surfen wirklich Vergnügen. Youtube-Videos, die das Touch HD problemlos darstellt, machen richtig Spaß. Schade nur, dass HTC keine Multi-Touch-Technik bietet, um Seiten zu vergrößern oder zu verkleinern.

Ausführlicher Testbericht: HTC Touch HD (Handy) im Test
HTC Touch HD im Preisvergleich

PC-WELT Marktplatz

230981