827340

Platz 2: HTC Sensation

14.06.2011 | 18:30 Uhr |

HTC Sensation
Vergrößern HTC Sensation
© HTC

Die Kamera des HTC Sensation ist extrem schnell startklar. Das liegt daran, dass HTC einen besonderen Sperr-Bildschirm entwickelt hat. Darüber kann der Nutzer die vier wichtigsten Funktionen seines Smartphones direkt aufrufen, unter anderem die Kamera. Er zieht dafür das Kamera-Icon vom Sperrbildschirm in den Ring am Fuße des Display. Schon öffnet sich die Kamerafunktion. Dann heißt es nur noch per Touch den Fokus auf einen beliebigen Punkt auf dem Bildschirm-Sucher setzen, Auslöser auf dem Display drücken und das Foto ist im Kasten. Eine eigene Taste zum Auslösen gibt es allerdings nicht.

Testbild HTC Sensation
Vergrößern Testbild HTC Sensation
© Yvonne Göpfert


Über eine Leiste am rechten Bildschirmrand lässt sich der Dual-LED-Blitz komfortabel zu- oder abschalten. Außerdem gibt es Szenen wie Portrait, Aktion oder Makro, die man aktivieren kann. Bei schlechter Beleuchtung empfehlen sich die Szenen-Programme Kerzenlicht oder geringes Licht. Ein Panoramamodus fehlt jedoch.


Gesichtserkennung und automatische Bildoptimierung sind beim HTC Sensation wieder mit an Bord. Ein Bildstabilisator, den Sie bei schlechten Lichtverhältnissen oder unruhiger Hand zuschalten könnte, fehlt. Die Bilder sind schön scharf, die Auslöseverzögerung liegt bei knapp einer Sekunde – flott für eine Handykamera.


Äußerst gelungen ist auch die Videofunktion des HTC Sensation: Aufnahmen sind nämlich mit 1080p und Stereoton möglich. Damit gewinnt vor allem die Audioqualität, die bei vielen Videokameras zu leise und eher dumpf klingt, enorm. Auch die Bildqualität mit rund 25 Bildern pro Sekunde bei voller HD-Auflösung mit 1080p überzeugte hinsichtlich Farbe und Schärfe. Videofans können übrigens das LED-Licht als Dauerbeleuchtung beim Filmen einschalten, etwa auf einer Party.


Großes Display, Dualcore-Prozessor mit 1,2 GHz-Taktung für schnelle Spiel und flottes Multitasking sowie die schöne Bedienoberfläche HTC Sense sind weitere Pluspunkte für das HTC Sensation. Als das schnellste Smartphone kann man es jedoch trotz Dualcore-Prozessor nicht bezeichnen. Da hat das Samsung Galaxy S II den Sprint gewonnen.

Ausführlicher Testbericht: HTC Sensation

PC-WELT Marktplatz

827340