1256410

Pinnacle PCTV USB

08.07.2008 | 15:30 Uhr |

Pinnacle PCTV USB

Entgegen den beiden anderen Pinnacle -Modellen weist der PCTV USB mit bis zu 60 Prozent eine schwächere, aber immer noch gute Empfangsstärke auf. In der Kernzone wurden alle 22 Sender gefunden, im Randbereich schrumpfte die Zahl der verfügbaren Sender auf 18 mit einer Leistung bis 70 Prozent. Auch wenn die Installation der Hard- und Software mit 15 Minuten vergleichsweise kurz ausfiel, dauerte sie noch zu lange. Dafür war der erste Sendersuchlauf bereits nach knapp einer Minute abgeschlossen. Bei diesem Modell beschränkt sich die Software auf den TV-Betrieb. An Leistungsmerkmalen stehen EPG, Timeshift und zeitversetztes Aufnehmen parat.

Neben MPEG nimmt das Programm Sendungen auch im TS- und DivX-Format auf. Trotzdem bleiben Bedienung und Konfiguration ähnlich umständlich wie beim großen Software-Paket. Pinnacle liefert den PCTV USB mit einer kleinen Stabantenne und einer Fernbedienung im Scheckkartenformat aus. Der DVB-T-Stick bietet eine gute Empfangsleistung, die Software ist aber umständlich zu bedienen, die Ausstattung fällt dürftig aus. Positiv überrascht haben uns allerdings die recht kurzen Umschaltzeiten zwischen einer und zwei Sekunden.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1256410