Channel Header
151166

Open-GL-Leistung: Quake 4

17.02.2006 | 12:44 Uhr | Michael Schmelzle

Quake 4 steht stellvertretend für moderne Open-GL-Spiele. Der Ego-Shooter ist allerdings nicht ganz so grafiklastig wie F.E.A.R. - wir erwarteten daher deutlichere Unterschiede zwischen den einzelnen Prozessoren. Für den Test aktualisierten wir den Titel auf Version 1.0.5.0 Build 2147. In dieser Version unterstützt Quake 4 als eines der ersten Spiele Symmetrische Multiprozessorsysteme (SMP) - Zweikern-Prozessoren sollten sich daher deutlich besser in Szene setzen können als Einkern-CPUs.

Den Test führen wir mit den „Quality“-Einstellungen durch. Zudem aktivieren wir bei allen Dual-Core-CPUs über den Befehl "r_useSMP 1" die Unterstützung für Mehrkern-Prozessoren. Den Benchmark starten wir über die Konsole mit dem Befehl "timedemo demo001 usecache". Dabei verwenden wir die selbst erstellte Demo unserer Schwesterpublikation Gamestar .

Wie schon bei F.E.A.R. konnten wir auch bei Quake 4 keine signifikanten Unterschiede zwischen den Testprobanten feststellen (siehe Grafik). In der 1024er-Auflösung ermittelten wir gerade einmal eine Differenz von 7 Bildern/s: Der Pentium D 920 erreichte fast 146 Bildern/s, während der Athlon 64 FX-60 auf knapp 151 Bildern/s kam.

Überraschenderweise war Intels Pentium Extreme Edition 955 noch einen Tick schneller (153 Bildern/s). Mögliche Erklärung: Die Intel-CPU beherrscht als einzige im Testfeld die Hyperthreading-Technik und kann dadurch als virtuelle Vier-Kern-CPU agieren und die beiden Kerne besser auslasten.

Auch bei höheren Auflösungen ergab sich ein ähnliches Bild: kaum Unterschiede zwischen den einzelnen Prozessoren, und Intels Extreme Edition eine Nasenspitze in Front. Bei der 1280er-Auflösung pendelten die Messwerte zwischen 103 und 106 Bilder/s. Und bei 1600 x 1200 Bildpunkten ermittelten wir ebenfalls maximal zwei Frames Unterschied (79 - 81 Bilder/s).

Ebenfalls überraschend: Die einzige Einkern-CPU im Testfeld, der Athlon 64 FX-57, war auf Augenhöhe mit den Doppelkernern.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
151166