1241886

Obere Preisklasse I

11.12.2003 | 14:51 Uhr |

Obere Preisklasse I

Komplettsystem von Bose

+ Praktische Einmessautomatik, wenig Verkabelungsaufwand, Lautsprecher sehr klein (Deshalb leicht aufzustellen)
- Messwerte nicht perfekt, Klang ordentlich (aber nicht gemäß Preisklasse)

Aufbau: Einstellen braucht man nichts. Boses Adapt-IQ-Technik erledigt alles wie von Geisterhand. Neben der Justage der Pegel und Verzögerungszeiten passt die Anlage gleich noch den Frequenzgang der Lautsprecher an den Raum an. Diese Möglichkeit bieten unsere anderen Testkandidaten nicht mal manuell.

Zu den fünf identischen Satellitenboxen gesellt sich ein voluminöser Subwoofer. Die Satelliten bestehen aus zwei gegeneinander drehbaren Würfeln. Das hilft, den Raum akustisch auszuleuchten. Bose packt als einziger Hersteller im Test sowohl Receiver als auch DVD-Spieler ins gleiche und recht kleine Gehäuse. Ebenfalls Platz sparend und pfiffig: Der voluminöse Subwoofer macht nicht nur die tiefen Töne hörbar, sondern ist auch Anschlussstation für die Satellitenboxen, beherbergt also die Leistungsverstärker. Anschlüsse gibt es eine ganze Menge: Vier Stereo-Analoganschlüsse und fünf Digitaleingänge. Dürftig sind dagegen die Bildanschlüsse (Video und S-Video).

Sound: Im Hörtest zeigt die Lifestyle zwar ein sauberes Klangbild mit geringen Verfärbungen, doch es fehlt ihr erkennbar an Temperament, außerdem wirken Stimmen etwas körperlos. Die Räumlichkeit wiederum ist faszinierend und der Bass voluminös und sauber. Bilder von der DVD liefert das System ohne Störungen und mit hoher Schärfe.

Fazit: Die Anlage überzeugt nicht in allen Punkten. Die Lautsprecher spielen teilweise etwas unnatürlich, die Verstärkerleistung von 5 x 14 Watt reicht gerade mal für gehobene Zimmerlautstärke.

PC-WELT Marktplatz

1241886