107018

Namenswirrwar beendet

27.10.2003 | 12:59 Uhr |

Bei der Vorgängerversion 2003 herrschte nach dem Start noch Verwirrung. Zwar stand "Das große Wissen.de Lexikon 2003" auf der Verpackung, das Programm selbst stellte sich dem Leser nach dem Start jedoch als "Das große Bertelsmann Universallexikon" vor. Damit ist jetzt Schluss, das Multimedia-Werk hört nur noch auf den Namen "Das große Wissen.de Lexikon.

An der Ausstattung des Nachschlagewerkes aus dem Wissen Media-Verlag hat sich gegenüber dem Vorgänger nichts Entscheidendes geändert: Neben dem eigentlichen Lexikonteil gibt es einen Atlas, eine Zeitleiste ("Timeline"), eine Medien-Bibliothek, Themenreisen, sowie Wörterbücher zu Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch und das auch separat erhältliche Wahrig Fremdwörterbuch . Wie bei allen Multimedia-Nachschlagewerken steht auch für den große Wissen.de-Lexikon ein monatliches Update bereit.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

107018