31156

Multimedia ist Trumpf

21.07.2003 | 13:03 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

A propos Multimedia. Einer der wesentlichen Vorteile digitaler Nachschlagwerke gegenüber herkömmlichen in Buchform gestalteten Enzyklopädien liegt in dem umfangreichen Angebot an Ton-, Bild-, Videodateien sowie an interaktiven Szenarien. Hier lässt Encarta seine Muskeln spielen. Es macht für den Betrachter eben einen großen Unterschied, ob er in einem Lexikon nur über den Verlauf einer Apollo-Mission zum Mond lesen kann, oder auf dem mit dem Apollo-Artikel mitgelieferten Video dem Start der Rakete beiwohnen darf.

Toll sind besonders die virtuellen 3D-Reisen, mit denen antike Bauwerke wie der oberägyptische Tempel von Abu Simbel betreten werden können.

Zu jeder einzelnen Station auf dieser virtuellen Reise gibt es weiterführende Informationen und Artikel. Die Ausflüge in die Vergangenheit sind mit Musik hinterlegt.

Nur rein in die gute Stube.

PC-WELT Marktplatz

31156