Channel Header
86646

Mondatlas

10.04.2003 | 15:33 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Herzstück der faszinierenden und leicht bedienbaren Software ist der Mondatlas.

Über die "Globussteuerung" können Sie den Mond nach Belieben drehen und die Legende Ihren Wünschen anpassen. Wenn Sie sich nur für die Landeplätze von Mondmissionen interessieren, kreuzen Sie diese unter "Globussteuerung, Optionen, Beschriftung, Landeplätze" an und deaktivieren alle anderen Namens-Einträge. Schon präsentiert sich die Mondoberfläche deutlich übersichtlicher.

Die Einträge auf der Mondkarte sind nach Kategorien farblich unterschieden. Im Optionenfeld lässt sich auch der Maßstab einblenden und der Mondschatten ein- und ausschalten.

Mit Mondschatten

Ohne Mondschatten

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
86646