734964

Medion Akoya P6624: Fazit

28.10.2010 | 11:00 Uhr |

Test-Fazit: Der Aldi-Allrounder bietet für jeden etwas

Das Medion Akoya P6624 ist ein leistungsfähiger Allrounder zum günstigen Preis. Das Tempo stimmt – bei Office, Multimedia und bei Spielen. Die üppige Ausstattung unterstreicht das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis des Aldi-Notebooks. Das Highlight ist der USB-3.0-Anschluss: Um seinen Tempovorteil zu nutzen, braucht man aber eine passende externe Festplatte. Immerhin kauft man sich mit der neuen Schnittstelle ein bisschen Zukunftssicherheit ein. Weniger Lob verdient der Bildschirm des Akoya P6624. Hier hatte Medion bei früheren Aldi-Notebooks schon Besseres geboten. Auch der unter Last deutlich hörbare Lüfter gehört in die Mängelliste des neuen Aldi-Notebooks.

In der neuen Folge von Doppelklick erörtert PC-WELT-Experte Thomas Rau, ob "Billig-Notebooks" vom Discounter mit herkömmlichen Geräten mithalten können.

PC-WELT Marktplatz

734964