44050

Man kann damit auch schreiben

15.01.2004 | 14:13 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Der Kugelschreiber liegt durchaus gut in der Hand, wenn er auch zwangsläufig schwerer ist als ein normaler Stift. Auf längere Zeit könnte das Schreiben mit dem 62 Gramm schweren Pen vielleicht das Handgelenk ermüden. Aber für die alltägliche Schreibarbeit ist der Kamera-Stift ja auch nicht gedacht.

Wenn Sie ihn zum Schreiben benutzen wollen, müssen Sie die Stiftspitze im Uhrzeigersinn drehen. Drehen Sie die Spitze dagegen im Gegenuhrzeigersinn, dann schalten Sie die Kamera ein. Nach etwas über 20 Sekunden Inaktivität schaltet sich die Kamera automatisch ab.

Die Kamera steuern Sie über zwei Druckknöpfe. Der größere von beiden ist die "Snap-Taste". Sie dient als Auslöser sowie zur Auswahl im Modus-Menü. Im Modus-Menü navigieren Sie mit der "Mode-Taste". Folgende Modi stehen zur Auswahl: Fotos im VGA-Modus (640x480 Pixel), VGA Timer-Modus, QVGA-Modus (320x240 Pixel), QVGA Timer-Modus, PC Modus (für das Bearbeiten der Fotos am PC), CL zum Löschen eines einzelnen Bildes, CA zum Löschen aller aufgenommen Bilder sowie UC für den Anschluss des Pens an den Rechner als normales USB-Gerät. Ein Blitz fehlt.

PC-WELT Marktplatz

44050