2662944

Mailprogramm EM Client 9 Pro im Test

19.07.2022 | 09:15 Uhr |

Wenn das Standard-Mailprogramm nicht ausreicht, lohnt sich ein Blick auf EM Client 9 Pro und dessen zahlreiche Features.

Für viele Nutzer reicht die in Windows integrierte Mail-App völlig aus. Wer hingegen mehrere Konten, Kalender, Aufgaben und Kontakte verwalten möchte, kommt an Microsoft Outlook oder der Alternative EM Client kaum vorbei. Das Mailprogramm bietet in Version 9 diverse Verbesserungen und neue Funktionen, die bewährte, mehrteilige Fensteransicht mit Favoriten, Postfächern, Ordnern, Mailliste und Vorschau bleibt. Highlight ist der gemeinsame Posteingang für alle Mailkonten. Neu ist die Thread-Ansicht, die alle Nachrichten zu einer Konversation anzeigt. Für Übersicht sorgen hinterlegte Bilder oder ein Logo des Absenders, außerdem ist nun eine maximal dreizeilige Nachrichtenvorschau möglich.

Daneben gibt es überaus nützliche Funktionen: Endlich lassen sich Mails per Mausklick erneut senden, falls Sie etwa den Inhalt der Mail ändern oder sie an weitere Empfänger schicken möchten. Wurde eine Mail vorschnell verschickt, kann man sie zurückziehen. Oder man versendet neue Nachrichten gleich immer zeitverzögert.

Sehr gut: Für mehr Privatsphäre lassen sich Zählpixel in einer Mail blockieren. Diese tracken etwa, ob und wann ein Newsletter gelesen und auf eingebettete Links geklickt wurde. Nicht neu, aber erwähnenswert sind die direkte Unterstützung von Cloud-Diensten für Dateianlagen, die Übersetzung von Text bereits in der Vorschau sowie die erstklassige Volltextsuche in Nachrichten und unterstützten Dateianhängen.

Alternative: Thunderbird  ist kostenlos, die Funktionen reichen für die meisten Privatnutzer aus. 

Fazit

Bei der 9er-Version haben die Macher vom EM Client sehr gute Arbeit geleistet. Die vielen Detailverbesserungen und der große Funktionsumfang überzeugen.

Übersicht: emClient 9 Pro

+ Pro

– Contra

Datenimport von anderen Mailclients wie Outlook und Thunderbird

Funktionseinschränkungen in der kostenlosen Version

Oberfläche lässt sich individuell anpassen

Keine Schnellaktionen („Quicksteps“) wie Outlook

Übersetzt Mails in andere Sprachen direkt im Vorschaufenster

Technische Daten

Systeme

Windows 8.1, 10 und 11 sowie Mac-OS

Preis

49,95 Euro, 119,95 Euro mit lebenslangen Upgrades, Upgrade von Vorversion für 29,95 Euro

Urteil

EM Client 9 Pro überzeugt im Test und in der Praxis mit vielen Funktionen und Konfigurationsmöglichkeiten, erfordert jedoch etwas Einarbeitung.

Siehe auch: Die besten E-Mail-Apps für Android

PC-WELT Marktplatz

2662944