Channel Header
120680

Logitech Cordless Desktop MX (II)

05.01.2004 | 06:07 Uhr |

Der Eindruck

Stärken

Das Bundle ist solide verarbeitet und präsentiert sich komplett im schicken Schwarz-Silber-Design. Ein echter Hingucker ist auch das Multimediazentrum - gerade das Rädchen für die Lautstärke-Regelung sorgt für eine gewisse Abwechslung in der Optik. Das Tastenanschlag ist weich und präzise, kein Problem also bei längeren Texten.

Das von Logitech als Zero-Degree Tilt-Tastatur gepriesene Objekt macht seinem Namen Ehre. Es ist eine der wenige Tastaturen, bei der man nicht das Gefühl hat, die an der Unterseite verfügbaren Stützen nach kurzer Zeit auszufahren, um besseren Zugriff auf die Tasten zu bekommen.

Die Tastengruppen, das Multimediazentrum und die Internet-Funktionen, wirken aufgeräumt und man findet sich, trotz der vielen angebotenen Funktionen, mühelos zurecht. Die Funktionsvielfalt bleibt auch nicht ungenutzt, dafür sorgt wie bei anderen Logitech-Modellen die iTouch- und MouseWare-Software.

Zur Maus: Die Technik, die dahinter steckt - gemeint ist die Abtastung und 2,4-GHz-Funktechnologie namens Fast RF Cordless - machen sich bemerkbar. Keine andere Maus reagierte beim Sonderprogramm "Spielen" so präzise und schnell. Das Set ist in dieser Hinsicht auch für Profi-Zocker interessant.

Standby-Tasten: Die noch beim Logitech Cordless Desktop Comfort-Set hervorstehende Standby-Taste schließt bei dieser Tastatur bündig mit der Oberfläche der Tastatur. Ein versehentliches Drücken ist passe.

Die Belegung im Navigationsblock oberhalb der Cursortasten richtet sich nach dem standardisierten Layout früherer Tastaturen. Nutzer müssen hier in keiner Weise Ihre Gewohnheiten ändern.

Schwächen

Die Anzahl der Tasten auf der Maus - von den beiden Standardtasten abgesehen - ist so groß wie bei keiner anderen. Man sollte meinen, dass einem dieser Umfang bei der täglichen Arbeit entgegenkommt. Die Macht der Gewohnheit lässt sich hier nur schwer aufheben - das Bildlaufsystem Cruise Control wurden in der Praxis fast nicht genutzt. Gleiches gilt für den Button auf der Mausoberseite zum Wechseln zwischen Anwendungen.

Zu guter Letzt: Auch diese Maus ist nur für Rechtshänder ausgelegt.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
120680