2647308

Lenovo Yoga Tab 11 im Test – ein solider Allrounder

09.04.2022 | 08:50 Uhr |

Das Lenovo Yoga Tab 11 ist ein Allrounder ohne gravierende Schwächen, aber auch mit wenigen echten Highlights.

Das Android-Tablet von Lenovo besitzt an der Rückseite einen ausklappbaren Edelstahl-Standfuss: So können Sie es zum Beispiel für den Film- oder Serienabend bequem hinstellen oder aufhängen, anstatt es in der Hand zu halten – eine clevere Lösung, denn mit 624 Gramm ist das stabil verarbeitete 11-Zoll-Gerät kein Leichtgewicht.

Die Akkulaufzeit geht mit 7,5 Stunden bei der Videowiedergabe und 11,5 Stunden beim WLAN-Surfen in Ordnung.

Die vier Lautsprecher sorgen für einen voluminösen Klang, sofern Sie nahe am Tablet sitzen. Ein Kopfhörer lässt sich nur über die Typ-C-Buchse anschließen, über die das Tablet auch geladen wird, ein Adapter für Mini-Klinke liegt nicht bei. Android 11 ist installiert, Lenovo garantiert ein Update auf Version 12 im Laufe des Jahres. 

Der Funktionsumfang geht über Standard-Android hinaus – so beherrscht das Yoga Tab unter anderem das Entsperren per Gesichtserkennung und einen Beauty-Modus für die Kamera. 

In den Tempo-Tests schneidet das Tablet mittelmäßig ab: Beim schnellen Zoomen oder Scrollen auf Webseiten ruckelt es gelegentlich ebenso wie bei grafisch aufwändigen Spielen. 

Die Bildqualität des 2K-Displays genügt für die meisten Ansprüche, herausragend ist sie aber wegen durchschnittlicher Helligkeits- und Kontrastwerte nicht. 

Top dagegen ist die Speicherausstattung mit 256 GB – das bietet zu diesem Preis kein anderes Tablet.

Lesetipp:   Preiskracher im Test: Die besten Tablets unter 250 Euro

Fazit

Das Yoga Tab 11 ist ein ordentlicher Allrounder mit großem Speicher und einem flexiblen Gehäusedesign. Abgesehen davon bietet es kaum Besonderheiten, erlaubt sich aber auch keine großen Schwächen.

Überblick: Lenovo Yoga TAB 11

+ Pro

– Contra

Eingebauter Standfuß

Rechenleistung durchschnittlich

Großer interner Speicher

Kein Kopfhöreranschluss

Ordentliche Akkulaufzeit

Gewichtung

Note

Geschwindigkeit

2,75 (30%)

Mobilität

2,53 (25%)

Ausstattung

2,65 (20%)

Bildschirm

2,71 (22%)

Service

2,36 (3%)

Testnote

2,65 (befriedigend)

Preisurteil

preiswert

Preis

379 Euro

PC-WELT Marktplatz

2647308