1242735

LCD-FERNSEHER

15.10.2003 | 16:11 Uhr |

LCD-FERNSEHER

ORION TV 30002 SI

Preis (ca.) 5000 Euro
Bilddiagonale 30 Zoll (76 cm)
Maße (cm) 91 x 50 x 10

Die Ausstattung ist etwas knapp, aber praxistauglich: Die wichtigen Anschlüsse sind vorhanden - sogar als PC-Display lässt sich der Orion nutzen. Was viele Anwender begrüßen: Orion verzichtet auf die Anschlussbox - alle Kontakte sind ins Gehäuse integriert.

HANDHABUNG

Fernbedienung und Bildschirmmenü halten die Japaner recht schlicht, aber funktional. Der TV 30002 SI findet die vor Ort verfügbaren Kabel-TV-Stationen automatisch und speichert sie.

TONQUALITÄT

Der Hörtest liefert gemischte Ergebnisse: Zwar spielt der Orion mit respektabler Lautstärke manchen Konkurrenten an die Wand. Aber aus dem Kunststoffgehäuse tönt es bisweilen recht verfärbt. Stimmen klingen hohl und topfig, Musik etwas nach Plastik.

BILDQUALITÄT

Mit recht natürlichen Farben und strahlender Helligkeit wirkt das TV-Bild lebendig. Aber die Hintergrundbeleuchtung strahlt viel zu hell - kein anderes LC-Gerät im Test wirkt mit Schwarz milchiger. Diesen Eindruck erhärtet auch das Kontrasttestbild: Entweder sieht man in dunklen Partien alle Nuancen - dann verschwimmen die hellen Bilddetails - oder umgekehrt. Die "Gladiator"-Arena wirkt denn auch reichlich flau; Tiefe und Feinzeichnung bietet der Orion nicht. Schade - das Display selbst brilliert mit seiner Schärfe.

FAZIT

Das LC-Display ist hervorragend, die zu helle und nicht regelbare Hintergrundbeleuchtung verdirbt den Kontrast. Ohne Vergleich wirkt das TV-Bild angenehm; im DVD-Betrieb fehlt die Bildtiefe.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1242735