237483

Intel Core i5-661: Fazit & Alternativen

01.02.2010 | 14:43 Uhr | Michael Schmelzle

Rechenstark und trotzdem sparsam im Stromverbrauch: Intel Core i5-661
Vergrößern Rechenstark und trotzdem sparsam im Stromverbrauch: Intel Core i5-661
© 2014

Der Intel Core i5-661 überzeugt mit einer sehr guten Rechenleistung bei Programmen, die maximal zwei Rechenaufgaben parallel abarbeiten können - etwa Büro-Software oder Multimedia-Programme wie iTunes. Nutzen Sie hingegen häufig Anwendungen, die für Quad-Core-CPUs optimiert sind wie beispielsweise Rendering-Software, sind der Intel Core i5-750 oder der AMD Phenom II X4 empfehlenswerter.

Für ernsthafte PC-Spieler ist der Core i5-661 ebenfalls nicht die beste Wahl in der Preisklasse bis 200 Euro. Die Dual-Core-CPU von Intel bietet zwar eine sehr gute Spieleleistung: Der Core i5-750 ist bei Spielen aber schneller und zudem 20 Euro günstiger. Und von der integrierten Grafiklogik des Core i5-661 haben PC-Spieler nichts, da sie eine adäquate Grafikkarte einsetzen.

Innovativer Ansatz: CPU aus der 32-Nanometer-Fertigung mit integriertem Grafikkern
Vergrößern Innovativer Ansatz: CPU aus der 32-Nanometer-Fertigung mit integriertem Grafikkern
© 2014

Für preisgünstige Office- und Multimedia-PCs ist der Intel Core i5-661 hingegen eine exzellente Besetzung - sofern Ihnen die Leistung des integrierten Grafikkerns reicht. Dann kann der Core i5-661 als rechenstarker und trotzdem energieeffizienter Prozessor glänzen - Gratis-Grafik inklusive. Für den fortschrittlichen Ansatz, CPU und Grafik in einen "Chip" zu packen, zeichnen wir den Core i5-661 mit dem Innovations-Award aus.

Alternativen: Setzen Sie häufig rechenhungrige Programme ein, die vier oder mehr CPU-Kerne voll auslasten, sollten Sie zum Intel Core i5-750 greifen. Die Quad-Core-CPU bietet dann eine höhere Rechenleistung und ist mit 150 Euro zudem etwas günstiger als der Core-i5-661. Wer weniger investieren will, findet im Quad-Core AMD Phenom II X4 945 für rund 120 Euro eine solide Alternative.

PC-WELT Marktplatz

237483