2239997

CSL 650: Sehr günstiges Modell ohne Bluetooth

12.12.2016 | 14:00 Uhr |

Sehr günstiges Modell ohne Bluetooth: CLS 650
Vergrößern Sehr günstiges Modell ohne Bluetooth: CLS 650
© CLS

Fazit: Der 650 von CSL ist ein passiver In-Ear-Ohrhörer. Er ist gut verarbeitet und macht einen robusten Eindruck. Der Tragekomfort ist hoch. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist bei einem Preis von 12,99 Euro völlig in Ordnung. Klanglich ist er aber nichts für Hi-Fi-Fans.

Die mit 12,99 Euro günstigen In-Ear-Ohrhörer heißen einfach 650 und stammen aus dem Hause CSL-Computer in Hannover. Ihr Schallwandler hat einen Durchmesser von 10 Millimetern. Angeschlossen werden sie per 3,5-Millimeter-Miniklinke-Stecker. Bei dem Kabel handelt es sich um ein sogenanntes Aramid-Kabel, das zusammen mit den Knickschutz-Hüllen am Stecker, dem Y-Adapter und an den Ohrhörern eine hohe Lebensdauer gewährleisten soll.

CSL 650 bei Amazon anschauen

In der Verpackung finden Sie eine kurze Bedienungsanleitung und Tipps zu den zahlreichen, unterschiedlich großen Silikonaufsätzen, die ebenfalls enthalten sind. Da es sich um ein passives Modell handelt gibt es keine Extras oder Sonderfunktionen - Schalter, Regler, Mikro oder ähnliches gibt es nicht.
 
Die mitgelieferten und montierten Silikonaufsätze passten auf Anhieb - in Verbindung mit dem geringen Gewicht der Ohrhörer waren sie kaum bemerkbar und der Tragekomfort entsprechend hoch. Insgesamt machen die Ohrhörer einen wertigen und robusten Eindruck. Die Dämpfung der Umgebungsgeräusche ist hoch.
 
Klangqualität: Die Klangqualität ist für unterwegs okay. Also wenn Sie Fahrradfahren, in der U-Bahn unterwegs sind oder in der Arbeit mal abschalten wollen. Für echten Musikgenuss gibt es jedoch etwas zu bemängeln. Der Bass ist zu stark und spielt sich zu sehr in den Vordergrund. Die Klangqualität leidet darüber hinaus an schwachen Mitten und Höhen. Insgesamt klingt der CSL 650 etwas dumpf. Hi-Fi-Fans sollten ein anderes Modell wählen.
 

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2239997